24.12.2019 17:45 Uhr

Claudia Wendler erinnert sich an glückliche Weihnachten mit Ex Michael

imago images / Future Image

Claudia Wendler erinnert sich an die Weihnachtsfeste mit Michael Wendler. Die 48-Jährige und ihr Mann waren fast 30 Jahre lang zusammen. Doch im letzten Jahr verkündeten sie plötzlich ihre Trennung. Nur wenige Wochen später sorgte ihr Ex für zahlreiche Schlagzeilen, weil er sich in die damals 18-jährige Laura Müller verliebt hatte.

Nachdem sie die letzten Freitage stets mit ihm und ihrer gemeinsamen Tochter verbracht haben, wird sie in diesem Jahr ganz anders feiern. Im Interview mit der ‚Bild‘-Zeitung schwärmt die Blondine noch heute von den Weihnachtsabenden mit dem Michael Wendler und Tochter Adeline.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Adeline Norberg (@adelinenorberg21) am Feb 1, 2019 um 12:11 PST

„Michael und ich haben lange zelebriert und inszeniert, dass unsere Tochter an den Weihnachtsmann geglaubt hat. Wir sind immer essen gegangen, haben uns einen Tisch reserviert – und dann wusste der Weihnachtsmann genau, wann er kommen kann“, erinnert sie sich. Die besinnliche Zeit habe ihr auch in der Vergangenheit schon sehr viel bedeutet: „Ich habe Weihnachten schon immer geliebt, weil es was ganz Besonderes ist. In der Adventszeit liegt immer was Knisterndes in der Luft, es ist außergewöhnliches Licht. Als Kind war ich davon total fasziniert. Ich bin immer mit großen Augen durch die Stadt gelaufen.“

Sie schwelgt in Erinnerungen

Auch an die wiederkehrenden Bräuche von damals kann sie sich noch gut erinnern. „Als Kind war es Tradition, dass mein Vater erst am Heiligen Abend den Tannenbaum holte und schmückte. Der sollte frisch in die Wohnung kommen und nicht austrocknen. Mein Vater hat dabei immer einen Weinbrand getrunken, das weiß ich auch noch. Der gehörte dazu. Dann ging ihm das Schmücken auch leichter von der Hand“, berichtet sie weiter.

In diesem Jahr wird die einstige Managerin des Schlagerstars erstmals ohne ihn und ihre 17-jährige Tochter feiern. Während diese zusammen mit seiner neuen Freundin Laura unter dem Tannenbaum sitzen werden, wird Claudia Norberg mit ihrer Mutter alte Traditionen aufleben lassen.