Montag, 9. Dezember 2019 09:08 Uhr

Claudia Norberg will in der Tourismus-Branche Fuß fassen

imago images / Jan Huebner

Über 20 Jahre arbeitete Claudia Norberg (49) an der Seite ihres Noch-Ehemanns Michael Wendler (47) und übernahm für den Sänger das Management. 2018 gaben sie nach 29 Jahren ihre Trennung bekannt und selbstverständlich wird Claudia nicht weiterhin für ihren Mann arbeiten.

Deswegen muss eine neue Aufgabe und eine neue Geldquelle her, schließlich steht Claudia Norberg nun auf eigenen Beinen. Gegenüber RTL sagt sie: „Jetzt versuche ich aus dem Schatten meines Noch-Ehemanns herauszutreten, um eine Eigenständigkeit aufzubauen.“

Sie will Zimmer vermieten

Claudia möchte in Zukunft selbst vermehrt im Rampenlicht stehen und sagt weiter: „Ich bin dabei einige Jobs in Deutschland anzunehmen und natürlich auch in Florida.“ Für Amerika hat sie auch schon einen Plan, sie möchte Zimmer vermieten.

„Da versuche ich in der Tourismusbranche irgendetwas ins Leben zu rufen“, so Claudia und ergänzt: „Dass ich mir ein Haus kaufe und Zimmervermietung anbiete. Wer mich kennenlernen möchte, kann eine Zeit lang bei mir wohnen und mit mir ein Glas Wein auf der Terrasse trinken.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren