20.03.2020 19:29 Uhr

Cristiano Ronaldo bekommt süße Liebesbotschaft zum Vatertag

imago images / PA Images

Während der Corona-Krise sitzt Cristiano Ronaldo mit seiner Lebensgefährtin Georgina Rodriguez und seinen vier Kindern auf Madeira fest.

Bereits Anfang März reiste der Fußballer in seine Heimat, da seine Mutter einen Schlaganfall erlitten hatte. Seitdem steht die Welt aufgrund der Corona-Krise allerdings Kopf, sodass der Portugiese nicht mehr nach Italien zurückreisen konnte, wo er eigentlich bei ‚Juventus Turin‘ Fußball spielt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Georgina Rodríguez (@georginagio) am Mär 19, 2020 um 4:55 PDT

Vatertag in Portugal

Dennoch ist der Profi-Sportler nicht alleine und seine Freundin Georgina nutzte die freie Zeit, um dem 35-Jährigen eine süße Liebes-Botschaft per Instagram zu senden. In Portugal wird der Vatertag nämlich nicht wie in Deutschland im Mai gefeiert, sondern schon früher. Dieses Jahr fiel er dort auf den 20. März.

Zu einem Familien-Foto, das während eines Urlaubs in Dubai aufgenommen wurde, schrieb das Model: „Durch deine Stärke und deinen Mut wirst du immer unser Held sein. Indem du uns nachts und tagsüber beschützt, wirst du immer unser Schutzengel sein. Für die Liebe und Unterstützung die du uns gibst, wirst du immer der wichtigste und beste Mann sein.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Cristiano Ronaldo (@cristiano) am Feb 5, 2020 um 2:36 PST

Seit vier Jahren ein Paar

Der Torjäger ist seit 2017 mit der 26-Jährigen liiert. Die beiden haben eine gemeinsame Tochter sowie drei Söhne, die von einer Leihmutter auf die Welt gebracht wurden.