Donnerstag, 22. Februar 2018 20:14 Uhr

Daniel Brühl: Heimliche Hochzeit schon lange her

Kinostar Daniel Brühl hat heimlich geheiratet. Der Schauspieler schafft es normalerweise, Details aus seinem Privatleben geheim zu halten. Über sein Leben abseits der Kameras wusste man nur, dass der ‚Colonia Dignidad‘-Star seit 2010 mit der Psychologin Felicitas Rombold liiert ist und das Paar im Dezember 2016 erstmals Eltern eines Sohnes wurde.

Daniel Brühl: Heimliche Hochzeit schon lange her

Foto: AEDT/WENN.com

Nun hat Brühl versehentlich jedoch ein besonderes Geheimnis ausgeplaudert. Im Interview mit ‚Bunte‘ über sein Leben mit einem kleinen Wonneproppen verriet der Darsteller: „Ein Kind zu haben, relativiert alles. Der kleine Racker ist jetzt das Allerwichtigste. Und meine Frau selbstverständlich auch.“ Seine Frau? Diese Information ist neu über das Paar.

Hochzeit war schon 2016

Auf Nachfrage lässt der gefragte Schauspieler sich dann noch entlocken, dass bereits im Jahr 2016 still und heimlich geheiratet wurde. Und Brühl geht in seiner Rolle als Vater und Familienoberhaupt voll auf. Er schwärmt: „Familie – das ist das Beste, was mir passiert ist. Film und Gedöns, selbst ein riesengroßes Poster mit deinem Gesicht am Sunset Boulevard in Los Angeles ist super, aber Familie ist der absolute Knaller.“

Quelle: instagram.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren