Dienstag, 2. Juni 2020 16:33 Uhr

Daniel Radcliffe über Rupert Grint: „Wir stehen uns nicht mehr nahe“

imago images / UPI Photo

Daniel Radcliffe fühlt sich alt, seit sein Kumpel und „Harry Potter'“-Kollege Rupert Grint Vater geworden ist. Gemeinsam mit seiner Freundin Georgia Groome hat dieser zuletzt eine Tochter bekommen.

Auf die Frage, ob die beiden noch Kontakt haben, erzählte Radcliffe in der „Today Show“: „Auf jeden Fall wir sind in Kontakt. Wir stehen uns nicht mehr so nahe wie früher, aber ich schrieb Rupert (vor Kurzem) wegen seines Babys eine SMS. Ich meine, dass es mir immer noch wild vorkommt, dass wir jetzt in der Phase sind, in der wir Kinder bekommen. Dadurch fühlt man sich alt. Ich freue mich aber so sehr für ihn. Er wird ein großartiger Vater sein.“

Seit acht Jahren vergeben

Vielleicht wird Daniel seine Fans ja bald ebenfalls mit Baby-News überraschen. Der Darsteller ist seit 2012 mit seiner Freundin Erin Darke liiert. (Bang)

Das könnte Euch auch interessieren