Montag, 21. Oktober 2019 15:20 Uhr

Danni Büchner rudert zurück: „Manchmal stehe ich gerne in der Öffentlichkeit“

Foto: Star Press

Daniela Büchner (41) musste von Jennifer Matthias, der Ex von ihrem verstorbenen Ehemann Jens Büchner (49) heftige Kritik einstecken. Es ging um einen Satz, den Daniela auf Instagram gepostet hatte.

In ihrer Insta-Story schrieb Daniela Büchner, dass sie mit allen Kindern von Jens Büchner in Kontakt stehe. Das ließ das Fass von Jennifer Matthias, die mit ihrem Ex den gemeinsamen Sohn Leon hat, überlaufen. Die warf Danni Lügen vor, sie habe sich nie bei Leon gemeldet oder sich um einen Kontakt bemüht.

Quelle: instagram.com

„Es tut mir leid“

Nun ruderte die 41-jährige fünffache Mutter zurück und entschuldigte sich via Instagram. Dort schrieb sie: „Dieses Mal habe ich etwas nicht richtig gemacht. Es tut mir leid, dass ich das Foto von Leon gepostet habe Jennifer. Ich weiß auch nicht, vielleicht waren es die Emotionen. Aber es ist egal, es spielt keine Rolle, es war nicht richtig.“

Weiter versucht sie sich zu erklären und schreibt: „Manchmal stehe ich gerne in der Öffentlichkeit, manchmal nicht. Für mich als ‚leider‘ sehr emotionaler Mensch, ist es manchmal nicht so einfach, auf manche Dinge zu reagieren.“

Ob Jennifer Matthias diese öffentliche Entschuldigung annehmen wird?

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren