Mittwoch, 24. Januar 2018 19:22 Uhr

Der Bachelor: Dieser ideale TV-Womanizer ist nicht ganz echt!

Seit dem 10. Januar läuft die RTL-Kultshow „Der Bachelor“ ja wieder, mittlerweile in der 8. Staffel. Der aktuelle Bachelor Daniel Völz hat uns dabei wenig überrascht. Die Junggesellen, die da gecastet werden sind sich nämlich tatsächlich ähnlicher als vielleicht erwartet!

Der Bachelor: Dieser ideale TV-Womanizer ist nicht ganz echt!

Daniel Völz. Foto: MG RTL D / Arya Shirazi

Zur neuen Staffel haben unsere wundervollen Kolleginnen von Stylight.de den Bachelor-Durchschnitt errechnet und die bisher acht Junggesellen Marcel Maderitsch, Paul Janke, Jan Kralitschka, Christian Tews, Oliver Sanne, Leonard Freier, Sebastian Pannek und Daniel Völz mit einer speziellen Software sowie deren Fotos zu einem einzigen Mann gemorpht, quasi dem Bachelor-Morph. Anders gesagt: dieser heiße Typ ist nicht ganz echt!

Der Bachelor: Dieser ideale TV-Womanizer ist nicht ganz echt!

Der Bachelor-Morph. Foto: Stylight.de

Der Durchschnitts-Bachelor aller acht bisherigen Schürzenjäger ist somit 31-Jahre und hat blau-braune Augen, brünettes glttes Haupthaar. Das Ergebnis überrascht nicht: Sexy Daniel sieht dem Durchschnitts-Bachelor ja schon ziemlich ähnlich!

Heute geht’s an den Strand!

Nicht vergessen Mädels: Heute ab 20.15 gibt’s eine neue Folge! Und 15 Mädels sind noch am Start! Eine neue Woche unter der Sonne Floridas beginnt. Für den Bachelor Zeit, sich über seine Gefühle klarer zu werden. „Ich merke selbst, dass bei den Frauen nicht nur oberflächliches Interesse im Spiel ist, sondern auch richtige Emotionen. Es gibt definitiv ein paar Frauen in der Gruppe, wo ich weiß, dass sie es sehr weit schaffen werden. Aber es überrascht mich schon, wie manchmal nur ein ganz kurzes Gespräch meine Meinung ändern kann. Ich bin gespannt, was da jetzt noch kommt“.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren