Dienstag, 12. Februar 2019 18:01 Uhr

Der Bachelor: Wer geht kurz vor den Homedates?

„Der Bachelor“ geht in die heiße Phase. Andrej Mangold hat nur noch sechs verbliebene Damen um sein Herz im Rennen.

Der Bachelor: Wer geht kurz vor den Homedates?

Foto: TVNOW

In der letzten Folge kündigte der Junggeselle bereits an, dass es auf einen Trip geht, nun erfahren Jenny, Steffi, Nathalia, Eva, Vanessa und Jade wohin. Mit dem Bus brechen die verbliebenen 6 Ladys zu einem Road Trip auf: Im mexikanischen Outback beziehen sie gemeinsam mit Andrej ihre Glamping-Zelte und verbringen den Abend am Lagerfeuer.

Nun will Andrej herausfinden, wer von den sechs Damen das Potential für mehr hat. Doch dann folgen Tränen, viele Tränen. Auch das romantische Lagerfeuer kann Vanessas sichtlich getrübte Stimmung nicht erheitern.

Der Bachelor: Wer geht kurz vor den Homedates?

Foto: TVNOW

Jade schmeißt hin

Andrej nimmt die hübsche Blondine zur Seite: „Ich weiß nicht, ob du jetzt darüber reden möchtest, aber dich bedrückt ja schon irgendetwas, hab ich zumindest das Gefühl“. Die 26-Jährige bricht daraufhin in Tränen aus – was bewegt die Ditzingerin so sehr?

Der Bachelor: Wer geht kurz vor den Homedates?

Foto: TVNOW

Im Verlauf des Abends sucht der Bachelor schließlich auch das Gespräch zu Jade – die Gelegenheit, sich endlicher besser kennenzulernen. Doch die Kölnerin zeigt sich skeptisch: „Ich denke, wir wissen beide, dass die Zeit, die jetzt noch da ist, viel zu kurz ist, um sich besser kennenzulernen.“

Da waren es nur noch fünf…

Eine neue Folge „Der Bachelor“ am Mittwoch, um 20:15 Uhr auf RTL.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren