Montag, 1. Januar 2018 18:47 Uhr

Die Beckhams wieder glücklich vereint

Die Beckhams waren am Silvesterabend erstmals seit Sommer wieder vereint. David (42) und Victoria Beckham (43) hatten alle vier Kinder um sich, feierten den Jahreswechsel in sonnigen Miami.

Quelle: instagram.com

Das berühmte Paar, zu dem die vier Kinder Brooklyn, Romeo (15), Cruz (12) und Harper (6) gehören, teilte eine Auswahl der festlichen Bildern in den sozialen Medien, um auch ihre Fans teilhaben zu lassen. Der 18-jährige Brooklyn war im September in Richtung New York verschwunden, um Fotografie zu studieren.

Neujahrsvorsatz: Handy weglegen

Ganz artig stellten sich die Sechs auch für einen der ganz seltenen Familienfotos auf, Victoria schrieb dazu: „Ein glückliches neues Jahr!! X Wir lieben euch alle!! X Küsse von uns allen!! X“. David Beckham postete Fotos mit seinem Ältesten und auch vom Baden mit seinen Jungs: Glücklicher sah man ihn selten grinsen.

Quelle: instagram.com

Victoria Beckham offenbarte kurz vor Weihnachten gegenüber dem britischen ‚Hallo‘-Magazin auch einen ihrer Neujahrs-Vorsätze: „Ich denke, ich sollte mir fürs neue Jahr vielleicht mal vornehmen, dass ich um sechs Uhr abends mein Handy ausschalten werde. Oder wenigstens den Ton abschalte bzw. es in einem anderen Zimmer liegen lasse und es erst am nächsten Morgen um acht Uhr wieder zur Hand nehmen, weil ich so ein Workaholic bin.“ (PV)

Quelle: instagram.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren