Mittwoch, 21. März 2018 08:46 Uhr

Die Katzenberger vermisst ihren Mann

Daniela Katzenberger vermisst ihren Mann Lucas Cordalis gaaaaanz schrecklich. Die 31-jährige Blondine hat es derzeit nicht leicht: Ihr Mann, der Sohn von Schlagersänger Costa Cordalis, nimmt an der TV-Show ‚Global Gladiators‘ teil und verbringt deshalb derzeit einige Zeit in Thailand.

Die Katzenberger vermisst ihren Mann

Foto: WENN.com

Normalerweise, so die Katze, telefonieren sie und ihr Liebster jeden Tag mehrmals. Zur Zeit sind jedoch nur ein paar kurze Worte drin. „Zwischen Lucas und mir liegen mehr als zehn Flugstunden“, erklärt Daniela dem Magazin ‚Closer‘, „und er darf nur einmal die Woche kurz anrufen, danach ist wieder Schluss. Normalerweise facetimen wir alle paar Stunden wenigstens für ein paar Minuten. Das ist also schon eine Umstellung.“ Und obwohl beide regelmäßig geschäftlich unterwegs sind, ist das aktuelle Projekt von Lucas doch ganz schön anders als die Trennungen auf Zeit davor.

Quelle: instagram.com

„Wir wären gerne mitgeflogen“

Die einstige ‚Goodbye Deutschland‘-Darstellerin erklärt: „Wir haben schon einige Abschiede hinter uns. Aber klar: Diesmal ist es was anderes. Es ist ein längerer Zeitraum, und ich vermisse ihn schon jetzt.“ Eigentlich wäre Dani sogar gerne mit nach Thailand geflogen – natürlich, um Urlaub zu machen und nicht als Gladiatorin. Doch für die gemeinsame Tochter Sophia bleibt sie zuhause, wie sie im Gespräch weiter erläutert: „Wir wären gerne mitgeflogen. Gegen ein paar schöne Tage im Traumurlaubsziel Thailand hätten wir nichts gehabt. Aber Lucas ist zum Arbeiten dort, und Sophia geht ja hier in den Kindergarten. Das hätte nicht gepasst.“

‚Global Gladiators‘ soll im Spätsommer ausgestrahlt werden.

Quelle: instagram.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren