Donnerstag, 1. Februar 2018 22:18 Uhr

Dieter Bohlen: Hier sehen wir Sohnematz Maurice als Youtuber

Der Sohn von DSDS-Gottvater Dieter Bohlen strebt offenbar eine Karriere als Youtube-Star an. Der Musiker, Produzent und Castingshow-Juror gibt sich normalerweise bedeckt, was seine Kinder betrifft. Einer seiner Sprösslinge tanzt jetzt jedoch aus der Reihe und sucht den Weg ins Rampenlicht.

Dieter Bohlen: Hier sehen wir Sohnematz Maurice als Youtuber

Foto: Becher/WENN.com

Maurice Cassian Bohlen, der gemeinsame Sohn mit Estefania Küster, möchte eine Youtube-Karriere starten und kann sich auf seinem Channel immerhin schon über stolze 1.600 Follower freuen. Der 12-Jährige Strahlemann steht damit womöglich am Beginn einer vielversprechenden Entertainer-Karriere? Der Kanal von Maurice, der sich auf der Plattform nur Cassz nennt, existiert bereits seit zwei Jahren und das Showtalent des Papas scheint der Schüler auf jeden Fall geerbt zu haben. Es macht Spaß ihm zuzusehen.

Der Knirps, der auch schon einen Instagram-Kanal sein eigen nennt, unterhält seine Follower in astreinem Englisch. Da haben sich die Schulstunden auf einer englischsprachigen Schule doch echt ausgezahlt!

Maurice nimmt seine Fans beispielsweise mit auf die Malediven, ein anderes Mal verkleidet er sich als Donald Trump. Sogar Mama Estefania darf auch mal vor der Kamera auftreten. Der lustige Bohlen-Spross veranstaltet eine Make-up-Challenge mit seiner Mutter und lässt sich vor laufender Kamera zur Prinzessin schminken. Die Clips sind extrem professionell geschnitten, da hat wohl der Stiefpapa die Hände mit im Spiel… Seit 2014 ist die schöne Estefania mit TV-Produzent Markus Heidemanns verheiratet, der u.a. die Talkshow „Markus Lanz“ produziert.

Wenn sein Youtube-Kanal weiter so erfolgreich läuft, kann Plaudertasche Maurice echt Karriere machen. Vielleicht entdeckt ihn bald der KIKA-Kinderkanal?

Der Poptitan und Estefania Küster waren von 2001 bis 2006 zusammen. Dieter Bohlen hat mit zwei weiteren Frauen noch insgesamt fünf Kinder.

Quelle: instagram.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren