30.03.2020 13:27 Uhr

Drake zeigt erstmals Sohn Adonis und der sieht aus wie Anna Ermakova

Foto: FayesVison/Starpress / imago images / Future Image

Vor rund zwei Jahren machte Drake (33) bekannt, dass er Vater eines Sohnes ist, rappte in einem Song über ihn. Zu Gesicht bekam man den Kleinen nicht – bis jetzt. Auf Instagram veröffentlichte Drake einen emotionalen und sehr langen Text und gleich mehrere Bilder von seinem kleinen Spross.

Und viele werden verwundert sein: Warum sieht sein Sohn aus wie Anna Ermakova (20), Tochter von Boris Becker und Angela Ermakova. Der kleine Adonis (2) hat eine helle haut, strahlend blaue Augen und rot-blonde Löckchen – optisch hat er mit seinem Papa Drake also überhaupt nichts gemein.

Dafür sieht Adonis aber aus wie seine Oma. Drakes Mutter Sandi Graham hat die gleichen rot-blonden Locken.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von champagnepapi (@champagnepapi) am Mär 30, 2020 um 2:14 PDT

Das ist die Mutter

Mutter von Adonis ist Sophie Brussaux, ein ehemaliger Pornostar, die in ihren Heimatfilmen unter dem Nicknamen Rosee Divine für Unterhaltung in den heimischen Schlafzimmern sorgte. Die beiden lernten sich 2017 kennen, kurz darauf wurde sie schwanger.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sophie Brussaux (@sophieknowsbetter) am Sep 18, 2017 um 12:22 PDT

Auch wenn es für eine Beziehung wohl nicht gereicht hat, scheinen die beiden ein gutes Verhältnis zu haben, denn unter den Bildern die Drake auf Instagram postete, war auch ein Bild von Sophia Brussaux und Adonis zusammen. Zu den Bildern schrieb er: „Ich liebe und vermisse meine schöne Familie und Freunde und ich kann den freudigen Tag kaum erwarten, an dem wir uns alle wieder vereinen können.“