Dienstag, 24. Oktober 2017 20:45 Uhr

Drew Barrymore gründet eigenes Label

Drew Barrymore hat ihre eigene Marke mit dem Namen ‚Dear Drew‘ gegründet. Die Schauspielerin hat nun ihr Label Dear Drew ins Leben gerufen und dafür auch direkt eine Linie entworfen, die Kleidungstücke, sowie Schmuck und andere Accessoires enthält.

Drew Barrymore gründet eigenes Label

Foto: IZZY/WENN.com

Das Label wird über das Versandportal Amazon vertrieben und die Stücke kosten umgerechnet zwischen 23 und 260 Euro bei Amazon Fashion. Die Amazon Fashion-Direktorin, Kate Dimmock, bestätigt in einem Statement, dass die Zusammenarbeit sehr positiv verlaufe. „Wir sind sehr erfreut, mit Drew Barrymore zusammenzuarbeiten und ihre neue Marke auf Amazon Fashion zu vertreiben. Drews eindrucksvolle Karriere und ihre kreative Energie ist eine Inspiration und wir freuen uns, unseren Kunden eine Kollektion, die sie selbst verkörpert, zu präsentieren.“

Beautymarke schon seit 2012 auf dem Markt

Doch dies ist nicht Drews erster Ausflug in die Fashionwelt. Die 42-Jährige brachte schon 2012 ihre Beautymarke Flower Beauty heraus. Dazu verriet sie damals schon: „Ich habe so ein Glück, dass ich in so einer weitläufigen Branche arbeiten darf. Es ist so erfrischend.“

Was mit ihren beiden Labels passieren soll, wenn Drew irgendwann in Rente gehen will, weiß die Regisseurin auch schon. Ihre Töchter Olive (5) und Frankie (3) könnten das Unternehmen weiterführen. ‚People‘ erzählte die stolze Mama: „Es ist mein Traum, dass meine Töchter Flower Beauty irgendwann übernehmen, wenn es bis dahin noch läuft. Die beiden sind nämlich jetzt gerade oben und schminken sich gegenseitig. Sie leben für Make-up.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren