Donnerstag, 11. Januar 2018 19:03 Uhr

Drew Barrymore und die Girlgang daheim

Drew Barrymore adoptiert drei kleine Katzenbabys und wird zur verrückten Katzenfrau. Die 42-jährige Schauspielerin hat ihren Fans auf Instagram mitgeteilt, dass sie drei kleine Kätzchen adoptiert hat.

Drew Barrymore und die Girlgang daheim

Foto: Andres Otero/WENN.com

Eines der Haustiere gehöre ihr, eines ihrer fünfjährigen Tochter Olive und eines ihrer dreijährigen Tochter Frankie. „Wenn ihr mir das glaubt, meine Töchter und ich sind zu einem Tierheim gegangen, um eine Katze zu retten. Wir sind mit drei Kätzchen in Not nach Hause gekommen. Vielleicht bin ich auch einfach die verrückte Katzenfrau geworden?“ Alle drei Katzen sind Weibchen, weshalb Drew ihren Post auch mit dem Hashtag #GIRLGANG versah. Erst kürzlich hatte sie darüber gesprochen, dass sie keinen Mann in ihrem Leben brauche – ihre Töchter reichen ihr.

Quelle: instagram.com

„Zufrieden und erfüllt“

„Meine Töchter erfüllen mich so sehr, dass ich das Gefühl habe, als ob meine Tasse übergeht. Wenn Liebe eine physische analoge Form annehmen würde, dann wäre ich ein vollgestopfter Truthahn oder Piñata. Gerade hungere ich also nicht danach“, sagte sie im Gespräch mit ‚InStyle‘, „ich glaube nicht, dass ich jemals hätte wissen können, dass ich so zufrieden und erfüllt sein könnte, ohne in einer romantischen Beziehung zu sein. Das wäre eine Überraschung für mein jüngeres Selbst gewesen.“

Quelle: instagram.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren