Freitag, 12. Januar 2018 09:25 Uhr

Dschungelcamp: Diese 12 Kandidaten sind bestätigt

Die Namen kursierten schon ein paar Wochen, jetzt sind sie bestätigt: RTL hat die Namen der 12 Dschungelcamp-Kandidaten bekanntgegeben, die sich um die Nachfolge von Dschungelkönig Marc Terenzi bemühen. Jetzt sind alle Teilnehmer offiziell bekannt.

Witzig und bissig: Sonja Zietlow mit Moderatorionskollegen Daniel Hartwich. Dschungelcamp. Foto: MG RTL D / Arya Shirazi

Witzig und bissig: Sonja Zietlow mit Moderatorionskollegen Daniel Hartwich. Dschungelcamp. Foto: MG RTL D / Arya Shirazi

Zwölf mehr oder minder bekannte „Stars“ für die zwölfte Staffel: Am 19. Januar (21.15 Uhr) startet ein neuer Durchgang des Trash-Klassikers „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“.

Das sind die Teilnehmer, die nach „Down under“ fliegen: Ex-Fußballprofi Ansgar Brinkmann (48), das Transgender-und Playboy-Model mit dem Nudelnamen, Giuliana Farfalla (21), Schlagersängerin Jenny Frankhauser (25), „Bachelorette“-Gewinner 2017 David Friedrich (28), Fotomodel Tatjana Gsell (46), Reality-TV-Darsteller Matthias Mangiapane (34), Sänger Daniele Negroni (22), Designerin Natascha Ochsenknecht (53), Schauspielerin Sandra Steffl (47), „Bachelor“-Vierte 2017 Kattia Vides (29), Schlagersängerin Tina York (63) und Soulsänger Sydney Youngblood (57).

Quelle: instagram.com

„Ich brauche das Geld“

„Ich gehe in den Dschungel, weil ich abnehmen will. Das ist für mich wie ein aufregendes Diät-Camp. Außerdem bin ich jung und brauche das Geld“, sagt Jenny Frankhauser, die Schwester von Daniela Katzenberger offen und ehrlich laut VIP.de.

Ich-Darstellerin Tatjana Gsell, die für das Dschungelcamp 2011 kurzfristig ausgetauscht wurde, hat keine besonderen Erwartungen: „Vorbereiten kann man sich gar nicht. Man weiß nicht, was einen erwartet. Es kommt wie es kommt.“ Ende 2010 zitierte sie die Bild-Zeitung noch mit der Begründung für ihren Rücktritt von der Show: “Die hätten mich jeden Tag Scheisse fressen lassen. Das will ich mir nicht antun”. Nun ja, was interessiert ihr Geschwätz von gestern…

Marc Terenzi

Tatjana Gsell. Foto: WENN.com

Harmonie-Queen Natascha Ochsenknecht, die bereits bei Promi-Big Brother für gepflegte Langeweile sorgte, erklärt, dass ihr „Tischmanieren ganz wichtig“ seien. Ob man die im Dschungelcamp überhaupt einhalten kann? Auch der ehemalige Fußball-Star Ansgar Brinkmann wird in Australien vertreten sein. Er inszeniert sich schon jetzt als echter Team-Player: „Alles was ich habe, habe ich immer der Mannschaft gegeben.“

Wie jedes Jahr stellen wir bis zum Start der Show alle Teilnehmer ausführlich vor.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren