06.02.2020 19:35 Uhr

DSDS-Gewinner Severino Seeger liebt Detektivin Sharon Trovato

imago images / Future Image / imago images / Revierfoto

Was für eine Liebesüberraschung: Der DSDS-Sieger Severino Seeger liebt die TV-Detektivin Sharon Trovato. Sie steht auch für das Musikvideo seiner neuen Single „Du bist meine 1“ vor der Kamera, passender könnte es also nicht sein.

Severino Seeger war seit 2014 mit seiner Frau verheiratet, gemeinsam haben sie eine Tochter. Ende 2018 gab er die Trennung von seiner Frau bekannt. Jetzt ist er frisch verliebt: „Ich bin seit 2 Jahren Single und freue mich, dass es sich mit Sharon so gut anfühlt. Ich bin sehr gerne in ihrer Nähe“, so der Sänger gegenüber der „Bild“-Zeitung.

Sie kennen sich seit 9 Jahren

Tatsächlich kennen sich Severino und Sharon schon viele Jahre, doch es hat erst jetzt gefunkt: “Wir sind gerade in der Kennenlernphase, obwohl wir uns schon seit 9 Jahren kennen.“ Auch Sharon war verheiratet, war mit dem YouTuber Alberto liiert. Im Januar heirateten die beiden, die Ehe wurde aber nur ein halbes Jahr später geschieden.

Severino gewann 2015 DSDS, erlangte danach aber weniger durch seine Musik, sondern mehr durch seine kriminelle Vergangenheit in die Schlagzeilen. Mit einer Band brachte er alte Menschen um ihr Geld, der verursachte Schaden soll sich auf 25.000 Euro belaufen haben. Im Juni 2015 wurde er nach einem Geständnis wegen gewerbs- und bandenmäßigem Betrug zu einem Jahr und neun Monaten Haft auf Bewährung verurteilt.