Donnerstag, 23. November 2017 11:56 Uhr

Ed Westwick nach Vorwürfen: Die Ex war „schockiert“

Ed Westwicks ehemalige Freundin war angeblich „schockiert“, als sie von den Anschuldigungen hörte. Dem 32-jährigen Schauspieler und Frauenschwarm wurde kürzlich Vergewaltigung von drei Frauen vorgeworfen.

Quelle: instagram.com

Seine Ex-Freundin Jessica Szohr war „schockiert“ als sie von den Vorwürfen hörte. Die ‚Gossip Girl‘-Darstellerin war mit ihrem Co-Star zwei Jahre lang von 2008 bis 2010 zusammen. Im Interview mit dem ‚Cosmopolitan‘-Magazin spricht sie über ihre gemischten Gefühle: „[Ich] war nicht da, ich kann nicht sagen ob es passiert ist oder nicht. Aber ich kenne ihn gut. Ich kenne ihn seit fünf Jahren und ich bin schockiert. Ich hoffe es ist nicht wahr. Aber ich fühle mit jedem mit, der so eine Situation durchlebte. Mit jeder Frau, die mit so etwas zurechtkommen muss, in jeden Situationen, die wahr sind.“

Ed Westwick nach Vorwürfen: Die Ex war "schockiert"

Foto: Lia Toby/WENN.com

Jessica Szohr glaubt nicht daran

Die Schauspielerin sprach bereits mit dem Briten über die Vorwürfe, seitdem die Behauptungen öffentlich wurden. Die Anschuldigungen sollen ihn hart getroffen haben. „Ich glaube nicht, dass er jemanden so etwas antun würde. Es ist schwierig, weil man nicht möchte, dass jemand den man kennt durch so etwas durchmuss oder es jemand antut, den man kennt. […] Für die Mädchen, die das behaupten, stellt sich die Frage, ob sie die Wahrheit ausdehnen? Es ist einfach eine sensible Sache, bei der man hofft, dass sie nicht wahr ist.“ Westwick wies auf Social Media alle Vorwürfe von sich.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren