30.01.2020 07:35 Uhr

Ehe-Krach bei Kristen Bell und Dax: Als Entschuldigung gibt’s ’nen Hund

imago images / Picturelux

Kristen Bell und Dax Shepard gerieten in einen gewaltigen Streit. Das Paar ist seit 2013 verheiratet und hat zwei Töchter. Jetzt krachte es so richtig zwischen den beiden: Anscheinend fühlte sich der 45-jährige Schauspieler von seiner Frau „kontrolliert“.

Diese hatte ihm einen Zettel hingelegt mit allem, was sie am Haus „so gemacht haben“ wollte. In einer Podcast-Episode von ‚Life Is Short with Justin Long‘ erzählte sie: „Irgendwie sind wir dann beide ausgerastet und haben gestritten, und ich weiß gar nicht mehr genau, was passiert ist, aber es war sehr laut und es wurden sehr viele harsche Worte in den Raum geworfen. Es war ein wütender, wütender Streit darüber, dass keiner etwas für den anderen tue.“

Quelle: instagram.com

So schlimm war es

Die 39-Jährige erzählte, wie das Drama weiterging: „Ich schnappte mir ein Kissen und bin den Flur entlang gestapft und hab dann im Wohnzimmer geschlafen und geweint. Wir haben drei Tage nicht miteinander gesprochen.“ Kristen erzählte, dass die beiden „sich die Seele aus dem Hals geschrien“ hätten, aber das sei nur ihre Version der Ereignisse.

Und auch, wenn ihr Ehemann sich nicht entschuldigt habe, so habe er ihr ein noch viel schöneres Geschenk gemacht: „Ich bekam zwar keine Entschuldigung, aber dafür einen Hund! Das ist so viel besser als eine Entschuldigung.“ Das Schauspielerehepaar entschied sich dazu, „alles Gute, alles Schlechte und alles Hässliche“ in ihrer Beziehung mit der Öffentlichkeit teilen zu wollen.

„Kann mich nicht beschweren“

Die ‚Veronica Mars‚-Darstellerin berichtete, die beiden hätten nach dem Streit nicht mehr über den Vorfall gesprochen, aber ihre Ehe habe sich seitdem zum Positiven gewendet. Sie erzählte: „Bei allem, was ich seit dem Streit gerne gerichtete hätte, oder von dem ich dachte, ‚Ich brauche Hilfe damit‘, war er mir eins voraus.“ Sie fügte hinzu: „Ich könnte mich nicht beschweren, selbst wenn ich es versuchen würde.“

Das könnte Euch auch interessieren