12.02.2020 13:15 Uhr

Ella Endlich trennt sich von Freund Marius: Was ist der Grund?

Foto: imago images / Future Image

Seit April 2018 waren sie unzertrennlich und planten eine gemeinsame Zukunft. Nun haben sich Ella Endlich (35) und Medienmanager Marius Darschin (42) getrennt. „Gemeinsam haben Marius und ich beschlossen, getrennte Wege zu gehen“, bestätigt die Musikerin nun der Illustrierten „Gala“.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ELLA ENDLICH (@ella.endlich.official) am Jul 6, 2019 um 5:51 PDT

„Keine neuen Partner“

Und weiter: „Letztendlich haben getrennte Städte, das viele Reisen sowie die Aufgaben und Herausforderungen, vor denen wir beide zurzeit in unserem beruflichen Leben stehen, uns zu wenig Zeit zum gemeinsamen Ausatmen gelassen. Das haben wir vermisst.“

Um möglichen Spekulationen vorzubeugen stellt Ella Endlich außerdem klar: „Wir haben beide keinen neuen Partner.“

Dabei hatte alles so perfekt begonnen, wie beide in einem früheren „Gala“-Interview verrieten: „Es war wirklich nicht so, dass wir sofort miteinander ins Bett gegangen sind. Es hat Monate gedauert. So wie ich es ewig nicht mehr erlebt hatte, dass man sich so intensiv und so extrem vorher kennenlernt.“