11.04.2020 20:38 Uhr

Emily Ratajkowski: Sinnliches Pärchen-Selfie mit ihrem Ehemann

Foto: Imago Images / Zuma Press

Model Emily Ratajkowski ist bekannt dafür, sich gern sinnlich und sexy – auch mal hot in Dessous – auf Instagram zu präsentieren.  Mit ihrem Ehemann Sebastian Bear-McClard posiert sie ebenfalls gerne und oft und dieses Mal, wie soll es anders sein, im Bett.

Die 28-Jährige machte das sinnliche Spiegel-Selfie, während ihr Hund Columbo friedlich neben ihnen schläft. Sie sitzt in aufreizender Pose auf ihrem Liebsten, seine Hände liegen auf ihrer Taille. Immerhin sind beide angezogen –  das ist nicht unbedingt eine Selbstverständlichkeit bei der brünetten Schönheit. Immerhin gab es kürzlich schon ein komplett nacktes Paar-Foto der beiden.

Quelle: instagram.com

Spiegel-Selfies und Kuscheln mit dem Hund

Ein Glas Rotwein auf dem Beistelltisch darf nicht fehlen, die gedämpfte Beleuchtung soll wohl für eine romantische Atmosphäre sorgen.

Auf einem anderen Foto kuschelt sich das Paar zusammen in ihr Kingsize-Bett. Während sie verführerisch in die Kamera schaut, schlingt sie ihren Arm liebevoll um den 31-Jährigen. Zuvor veröffentlichte Emily Ratajkowski einen Clip, in dem sie auf ihr eigenes Spiegelbild anstößt. Dazu schrieb sie :“#stayhome“.

Das Model, dass bereits in dem Musikvideo für „Blurred Lines“ zu sehen war, scheint ihre Fangemeinde in Zeiten von Corona und Selbstquarantäne zumindest mit etwas Sexyness erfreuen zu wollen. Kürzlich veröffentlichte sie ein sexy halbnacktes Selfie, auf dem sie mit ihrem Vierbeiner Colombo kuschelt. „Er hat es so satt, zu schmusen“, heißt es neben dem Bild.

Das könnte Euch auch interessieren