Donnerstag, 6. Dezember 2018 17:13 Uhr

Eva Longoria: Darum sind ihr ihre Babypfunde egal

Erst wenige Monate ist es her, dass Eva Longoria Söhnchen Santiago auf die Welt gebracht hat. Anders als andere Hollywood-Mütter verspürt sie jedoch keinen Druck, die Babypfunde so schnell wie möglich wieder loszuwerden.

Eva Longoria: Darum sind ihr ihre Babypfunde egal

Foto: FayesVision/WENN.com

Ganz im Gegenteil, stolz posiert sie sich in hautengen Kleidern und zeigt ihren weiblichen Körper. „Ich unterlege mich keinem Druck“, so die Schauspielerin gegenüber der „People“. „Wenn Leute sagen, ‚Los nimm ab‘, dann höre ich da nicht drauf“, fügt sie hinzu.

Das ist ihre Workout-Routine

Auch wenn Longoria keine Eile verspürt den Babyspeck binnen weniger Wochen loszuwerden, macht sie selbstverständlich Sport. Der „Us Weekly“ erzählt sie dazu: „Ich liebe immer noch Yoga. Mein Workout besteht jetzt mehr aus Gewichttraining. Sehr striktes Gewichttraining.“

Quelle: instagram.com

Anstatt sich dünn zu hungern, wie sie sich Zeit geben: „Ihr wisst, ich habe ein Baby. Ich habe Leben kreiert, ich bin nicht so sehr hinterher, wieder zurück in meine Form zu kommen.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren