Freitag, 16. März 2018 11:13 Uhr

Eva Longoria vergisst ihre Schwangerschaft einfach

Eva Longoria vergisst regelmäßig, dass sie schwanger ist. Die ‚Desperate Housewives‘-Darstellerin erwartet gerade einen kleinen Jungen mit ihrem Ehemann José ‚Pepe‘ Bastón. Während ihre Schwangerschaftskugel von Tag zu Tag größer wird, vergisst die Schauspielerin trotzdem gerne ihren Babybauch.

Eva Longoria vergisst ihre Schwangerschaft einfach

Foto: FayesVision/WENN.com

Im Interview mit ‚Entertainment Tonight‘ erzählt Longoria: „Ich arbeite noch und manchmal wache ich auf und vergesse, dass ich schwanger bin. Wie diesen Morgen! Ich dachte nur ‚Oh Gott, ich bin zu spät‘, mein nächster Gedanke war ‚Wieso komme ich nicht aus dem Bett?‘ und ich wollte schon nach Hilfe rufen. Dann ist mir eingefallen, dass da ja dieses Ding ist… Ich wollte am nächsten Wochenende auch Ski fahren gehen und er hat Nein gesagt. Ich wusste nicht wieso. Ich dachte nur ‚Wieso können wir nicht gehen? Was ist das Problem?‘ und dann wurde es mir klar. Ich hatte es vergessen!“

Der Junge soll Feminist werden

Sobald ihr Sohn auf der Welt ist, möchte der Serienstar ihm beibringen, Feminismus zu feiern und zu unterstützen. In einem Video, das Longoria zum Weltfrauentag auf Instagram teilte, sagt sie: „Wir haben eine wundervolle Welle an Feministen auf dem Weg in diese Welt zu kommen und sie werden eine andere Ansicht darüber haben, wie unsere globale Gemeinschaft aussehen soll. Ich bin so aufgeregt einen Jungen zu bekommen, weil die Welt mehr gute Männer braucht. Dieser Junge, mein Sohn, wird umgeben sein von starken, gebildeten Frauen und ich denke es ist wichtig, dass er diese Vorbilder in seinem Leben hat, damit er weiß, wie er sie unterstützen, ihnen applaudieren und sie ehren soll.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren