Donnerstag, 23. Januar 2020 11:15 Uhr

Eva Padberg hält nichts von Eifersucht: „Fremde Blicke tun dem Ego gut“

Star Press /CNINNEMON RED

In den Neunzigern gehörte sie zur Riege der Super-Models, am 27. Januar wird sie 40. Nun spricht Eva Padberg sehr ehrlich übers Älterwerden.

„Mit einem Baby, das wenig schläft, fühle ich mich an manchen Tagen eher älter. Wenn ich mich aber mal für einen Event von meinem Team toll zurechtmachen lasse, kommt mir der Gedanke: Och, gehst als Mutti noch ganz gut durch,“ erzählt sie im Gespräch mit der Illustrierten „Gala“.

Quelle: instagram.com

„Eifersucht war nie ein Thema“

Padberg, die seit Teenagerzeiten mit dem Musikproduzenten Niklas Worgt zusammen ist, sagt außerdem über ihr Glückrezept: „Eifersucht war bei uns nie ein Thema.“

Und weiter: „Fremde Blicke tun dem Ego gut. Generell kann es doch keinem Menschen reichen, immer nur von derselben Person angehimmelt zu werden.“ Wo sie recht hat, hat sie recht …

Das könnte Euch auch interessieren