Montag, 23. April 2018 09:52 Uhr

Ewan McGregor: Seine Tochter zieht hier für den Playboy blank

Ewan McGregors Tochter Clara posierte für den Playboy. Die älteste Tochter des 47-jährigen Schauspielers veröffentlichte am Wochenende auf ihren Social Media Seiten ein paar Fotos, die sie für das bekannte Magazin machen ließ.

Ewan McGregor: Seine Tochter zieht hier für den Playboy blank

Foto: WENN.com

Darauf ist die hübsche Blondine in ihrem Element zu sehen, wie sie fröhlich auf dem Bett posiert, während sie ihre verwuschelten Haare mit ihrer Hand zerzaust. Ein weiteres Bild zeigt die 22-Jährige in einer Nahaufnahme, auf der sie ihren Arm geschickt platzierte, um damit ihren Körper zu bedecken, ein kleines Stück ihrer Brust ist dennoch zu sehen. Doch auch wenn die Modelschönheit durchaus eine gute Portion Selbstvertrauen bei den Nacktbildern ausstrahlt, beweist sie auch, dass sie ebenso in sexy Unterwäsche posieren kann. So ist sie auch auf einem Foto zu sehen, auf dem sie in einem braunen Korsett und einem knappen schwarzen Schlüpfer abgebildet ist.

Unter die Fotos schrieb sie: „Playboy, aufgenommen von @ungano_agriodimas @@playboy“.

Quelle: instagram.com

„Sorgt lieber für Aufsehen hinter der Kamera“

Das Herrenmagazin veröffentlichte die Bilder später ebenfalls auf seinem offiziellen Instagram Account. Dazu konnte man lesen: „Dürfen wir vorstellen: @claramcgregor, 22 Jahre alt, wohnt in Brooklyn und ist NYU-Absolventin (nicht zu vergessen auch die Tochter von Filmstar Ewan). Sorgt lieber für Aufsehen hinter der Kamera als davor. @ungano_agriodimas“.

Quelle: instagram.com

Gegenüber dem Magazin erzählt Clara, dass sie sich am attraktivsten fühlt, wenn sie ihre „Lieblings Mom Jeans“ trägt und dass sie eine Filmkarriere wie die ihres Vaters anstrebt. „Ich habe erst meinen Abschluss im Dezember an der NYU gemacht. Während ich auf dem College war, habe ich gemodelt. Doch nun habe ich die Zeit, mich voll und ganz auf das Schauspielern zu konzentrieren. Ich habe einen Schauspiellehrer und ich besuche Kurse. Ich habe viele kreative Freunde aus dem Musik- und Filmbereich. Was so großartig an New York ist, ist, dass man von so vielen kreativen Leuten umgeben ist.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren