Montag, 5. März 2018 20:18 Uhr

Geht Ariana Grande an den Broadway

Ariana Grande ist im Gespräch für eine Rolle in der Broadway-Produktion von ,Wicked‘. Die 24-jährige Sängerin befindet sich zur Zeit in Verhandlungen mit den zuständigen Produzenten des Musicals bezüglich der Rolle der Hexe Elphaba.

Geht Ariana Grande an den Broadway

Foto: Young Astronauts

Für die junge Sängerin würde mit der Rolle ein lang ersehnter Kindheitstraum in Erfüllung gehen. Ein Vertrauter teilte der Zeitung ,The Sun‘ mit: „Es würde einen Meilenstein für Ariana darstellen. Die Rolle der Elphaba ist eine der begehrtesten Rollen am ganzen Broadway. Nur eine Handvoll Schauspielerinnen erhielten in den letzten dreizehn Jahren die Chance, die Rolle zu übernehmen, und jetzt ist es vielleicht Arianas Gelegenheit, sich für die Rolle zu behaupten.“

Ariana war „schon immer“ Theaterfan

Darüber hinaus besteht die Chance, dass die junge ,One Last Time‘-Sängerin durch ihre Bekanntheit für „frischen Wind“ im Publikum des Theaterstückes sorgen könnte. Das mit einem ,Grammy‘ ausgezeichnete Theaterstück ist an das Buch ,Der Zauberer von Oz‚ angelehnt und erzählt die Geschichte der boshaften Hexe des Westens und Glinda, der guten Hexe des Südens. Bereits im Vorfeld schwärmte die Sängerin in der Sendung ‚Carpool Karaoke‘: „Ich war schon immer ein großer Theaterfan, ich bin es immer noch[…] Eine meiner Lieblingsrollen ist die der Hexe Elphaba. Diese Rolle würde ich jederzeit spielen wollen.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren