Top News
Donnerstag, 13. September 2018 08:46 Uhr

Geht Travis Scott unter die Modedesigner?

Foto: WENN.com

Travis Scott will offenbar ein Modelabel namens ‚S.P.A.C.E‘ gründen. Der ‚Antidote‘-Interpret hat erst vor kurzem sein neuestes Studioalbum ‚Astroworld‘ veröffentlicht. Der Weltraum scheint es dem Rapper derweil angetan zu haben, denn wie die Klatschseite ‚TMZ‘ berichtet, plant Travis, unter dem Namen ‚S.P.A.C.E‘ eine Reihe von Merchandise verkaufen zu wollen.

Geht Travis Scott unter die  Modedesigner?

Foto: WENN.com

Das Label soll Kleidung, Kosmetika, Schmuck, Parfum und anti-alkoholische Drinks führen – offenbar soll dafür auch extra ein Online-Store eingerichtet werden.

Erst kürzlich hatte der 26-Jährige nur 24 Stunden lang Merchandise für ‚Astroworld‘ in einer Limited Edition online angeboten. Darunter fanden sich Hoodies, T-Shirts, Basecaps und weitere Kleidungsstücke.  Die Platte selbst war derweil auch vom Erfolg gesegnet und sicherte sich den ersten Platz der ‚Billboard 200‘-Charts.

Quelle: instagram.com

Nicki Minaj funkt dazwischen

Konkurrentin Nicki Minaj passte das gar nicht: Sie war der Meinung, die Pole Position der Musikrangliste hätte ihr zugestanden. Die Rapperin bestand darauf, nicht „sauer oder ärgerlich“ gewesen zu sein, als ihr viertes Studioalbum ‚Queen‘ nur auf Platz zwei einstieg, gab aber zu, infrage gestellt zu haben, was „richtig und was falsch und fair“ ist. Sie fühle sich von dem Rapper „ausgetrickst“.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren