04.02.2020 13:08 Uhr

Gerda Lewis: Ist sie schon mit Freund Melvin Pelzer verlobt?

Foto: imago images / Future Image

Gerade erst verriet Gerda Lewis , dass sie mit ihrem neuen Freund Melvin zusammen ziehen möchte, nun sollen auch schon bald die Hochzeitsglocken läuten? Ein neuer Post verwirrt ihre Fans.

Ex-„Bachelorette“ Gerda Lewis hat die große Liebe scheinbar mit Melvin Pelzer gefunden und ist jetzt schon überzeugt, dass es ewig halten wird. Das Paar machte ihre Beziehung am Neujahrstag 2020 auf Instagram offiziell. Nun sind sie gerade dabei zusammenzuziehen. Alles scheint relativ schnell zu gehen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ????? ????? (@gerdalewis) am Jan 25, 2020 um 2:42 PST

Gerda & Melvin forever

Wer letzte Woche einen Blick auf das Instagram Profil von Gerda Lewis geworfen hat, dem dürfte aufgefallen sein, dass in ihrem Profil „Crazy in Love“ stand und dahinter ein Herz und ein Ring-Emoji auftauchte. Den Ring hat die in Litauen geborene Gerda mittlerweile gelöscht. Will sie ihre Verlobung geheimhalten?

Ein Pärchenbild in Ischgl wird von ihr mit „Ich kann es kaum erwarten den Rest meines Lebens mit dir zu verbringen“ betitelt.

Ihre Beiträge mit Freund Melvin Pelzer bieten noch mehr Hinweise auf eine Verlobung. Am 25. Januar, als Gerda mit ihrem Schatz im Winterurlaub war, veröffentlichte die Blondine ein Foto, auf dem sie sich zärtlich an ihn schmiegt. Dazu schrieb das Model: „Ich habe mich so schnell in dich verliebt, ich glaube das Universum wusste, dass du zu mir gehörst“. Das Interessante dabei sind die Hashtags. „Hubby“ (dt. Ehemann) und „Wifey“ (dt. Ehefrau) schrieb sie unter den Post. Und dann ist da noch ein „forever“ (für immer). Das klingt schon sehr eindeutig.

Ein Follower stellt die berechtigte Frage: „Sind die verlobt?“, worauf Gerda mit einem lachenden „Nein“ antwortete. So verliebt wie die beiden scheinen, wird sich ihre Antwort auf die Verlobungsfrage bestimmt noch ändern.

Wer ist Melvin Pelzer? Herr Pelzer ist eigentlich ein Nobody. Man kennt den 25-Jährigen nur, wenn man sich für Greco-Wrestling interessiert. Er kämpft im Ringerclub CWS Düren-Merken. Laut „Promiwood“ soll er auch eine Ausbildung zum geprüften Industriemeister in Fachrichtung Chemie abgeschlossen haben. Der Normalo scheint Gerda aber ganz gut zu tun.