Montag, 22. Januar 2018 19:44 Uhr

Geri Horner empfiehlt: Knoblauch-Sandwiches mit Honig

Geri Horner (ehemals Geri Halliwell) isst Sandwiches mit Knoblauchzehen, wenn sie sich schlecht fühlt. Das ehemalige Spice Girl sagte der ‚The Mail on Sunday‘: „Ich zerkleinere drei Zehen und mache sie mit Honig auf ein Sandwich.“

Geri Horner empfiehlt: Knoblauch-Sandwiches mit Honig

Foto: WENN

Wenn diese nicht revitalisieren, nimmt die Mutter von zwei Kindern Apfelweinessig und mixt diesen mit Backsoda. „Es erhöht die basischen Werte im Körper“, fügte sie hinzu. Im Interview spricht Geri außerdem über ihre frühere Girlband. Einer Zeit, bei der sie nach eigenen Aussagen aussah wie eine Transe. Zusammen mit ihren ‚Wannabe‘-Bandkolleginnen konnte Geri große Erfolge feiern, dennoch gibt es für die Gruppe keinen Grund, sich wiederzuvereinigen und gemeinsam auf Tour zu gehen.

Immer noch wie eine Familie

Kontakt zu ihren früheren Bandkolleginnen hat sie natürlich trotzdem. „Ich habe mit Emma heute Morgen gesprochen und habe Mel C und Mel B gestern geschrieben, außerdem habe ich Victoria vor ein paar Tagen eine Nachricht geschrieben. Sie sind immer noch meine Familie. Wir sind ein Pack und das ist vielleicht der Grund dafür, dass keine von uns unter sexuellem Missbrauch leiden musste, worüber gerade gesprochen wird. Wir haben aufeinander aufgepasst.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren