Montag, 29. Januar 2018 11:35 Uhr

Geri Horner fährt jetzt den Mini von Ringo Starr

Geri Horner hat für ein Auto, das früher Ringo Starr gehörte, tief in die Tasche gelangt. Die ehemalige Spice Girls-Sängerin ließ sich dazu verführen, ein kleines Vermögen für den Wagen des Ex-Beatles-Stars auszugeben. Dem ‚TV Life‘-Magazin gesteht die 45-Jährige, dass dies ihr extravagantester Shoppingexzess bisher war.

Geri Horner fährt jetzt den Mini von Ringo Starr

Foto: WENN.com

„Ich habe Ringo Starrs Mini gekauft. Es war viel Geld für einen Mini, aber er hat einem Beatle gehört, also ist er ein Sammlerstück. Er ist ein Stück Geschichte“, rechtfertigt sie ihren Kauf. Die Musikerin ist ein großer Autofanatiker und zählt das Bedienen eines Fahrzeuges zu ihren größten Talenten. Insbesondere das rückwärts Einparken, das normalerweise gerade bei Frauen nicht zu den beliebtesten Aktivitäten zählt, beherrsche Geri im Schlaf.

Und in was ist die Britin sonst noch so ein As?

Sie liebt Wollmützen

„Ich kann mit jedem über irgendwas reden. Ich bin wirklich gut in Schach und UNO. Vielleicht bin ich nicht ganz so gut in Schach, aber ich mag es.“ Die Musikerin gibt ihre Spleens ganz offen zu und auch in modischer Hinsicht geht sie lieber ihren eigenen Weg: „Ich habe kürzlich diese Wollmütze gekauft. Ich sehe wie ein richtiger Nerd aus, wenn ich sie aufsetze. Ich liebe es, wenn es bequem und warm ist, aber mein Ehemann meinte, dass ich mich nie dabei blicken lassen soll, wenn ich sie trage.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren