Donnerstag, 5. Juli 2018 22:38 Uhr

Gigi Hadid schlägt gegen Hater zurück!

Sahneschnittchen Gigi Hadid wehrt sich gegen fiese Kommentare über ihre Beziehung zu Zayn Malik. Das 23-jährige Model hat Kommentare eines Instagram-Users abgewehrt, der behauptet hatte, dass ihre erneute Romanze mit dem Chartstürmer nur eine PR-Aktion ist und er ihr nicht mal auf Instagram folge.

Gigi Hadid schlägt gegen Hater zurück!

Foto: Ivan Nikolov/WENN.com

In ihrer Antwort auf den Post findet die blonde Schönheit klare Worte: „Ich bin dir wirklich nicht böse, ich weiß nur, in welcher schönen Welt ich lebe. Also versuche nicht, eine Beziehung zwischen zwei Menschen zu zerpflücken, die du nicht einmal kennst und von der du 99 Prozent nicht einmal mitbekommst… Ich brauche ihn nicht als Follower, meine Augen sind auf seine Brust tätowiert. Die Energie, die ihr da hinein steckt, dient euch in keiner Weise, Kinder… ihr reitet wirklich darauf rum. Ihr könnt es PR nennen, aber ich berichte einfach nur über meinen Freund, so wie jeder andere auch. Ob ich Z unterstütze oder er mich, das entsteht nur aus Liebe und Begeisterung füreinander. Es gibt nicht immer etwas zu ergründen. Jetzt halt mal die Luft an! Das ist mein letzter Kommentar zu diesem Thema. Ich hoffe, du weißt, dass ich es nicht böse meine, ich mich nur freuen würde, wenn du etwas anderes im Leben finden würdest, das dich inspiriert.“

Quelle: instagram.com

Als ein Fan das It-Girls darauf hinwies, dass es diese Nachricht besser über den privaten Messenger hätte versenden sollen, stimmte der Star zu. Dennoch verteidigte er sich, denn immerhin sei auch er nur ein Mensch und sei verletzt, wenn es um eine Person ginge, die ihm wichtig sei. Das Paar hatte sich im März getrennt, seine Liebe daraufhin aber wieder entfacht.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren