Sonntag, 12. Januar 2020 13:49 Uhr

Gigi Hadid und Zayn Malik schon wieder zusammen?

Foto: imago images / Runway Manhattan

Es ist ein ständiges Hin und Her, aber jetzt herrscht bei den Fans wieder Grund zur Freude: Gigi Hadid und Zayn Malik haben möglicherweise ihre Beziehung wiederbelebt.

Obwohl weder Hadid noch Malik die Nachricht offiziell bestätigt haben, löste das On/Off-Paar nun wieder mal Versöhnungsgerüchte aus. Sonntagfrüh waren sie zusammen in New York City unterwegs, offenbar um Zayns 27. Geburtstag zu feiern.

Das palästinensische Model und der pakistanisch-britische Sänger wurden beim Abendessen im mondänen mediterran-italienischen Lokal „il Buco“ zusammen mit Gigis jüngerer Schwester Bella, der britischen Musikerin Dua Lipa und Mama Yolanda Hadid fotografiert.

Quelle: instagram.com

Trennung über Twitter

Die Fans begannen bereits zu spekulieren, ob das Pärchen wieder zusammen ist, nachdem die 24-Jährige in ihren Instagram-Stories eine Reihe von Schnappschüssen veröffentlichte, die zeigten, wie sie eines der Curry-Rezepte von Maliks Mutter nachkocht.

Das Paar trennte sich zum ersten Mal im März 2018 nach mehr als zwei Jahren Beziehung. Damals schrieb der ehemalige „One Direction“-Sänger auf Twitter: „Gigi und ich hatten eine unglaublich bedeutungsvolle, liebevolle und lustige Beziehung. Ich habe eine Menge Respekt und Verehrung für Gigi als Frau und Freundin“.

Januar 2019 war zum zweiten Mal Schluss

Hadid wiederholte diese Gedanken auf ähnliche Weise. Sie schrieb auf ihrer Twitter-Seite: „Trennungserklärungen wirken oft unpersönlich, weil es wirklich keine Möglichkeit gibt, die Erfahrungen zweier Menschen über ein paar Jahre hinweg in Worte zu fassen.“ Das Model fuhr fort: „Ich bin für immer dankbar für die Liebes-, Zeit- und Lebensstunden, die Z und ich geteilt haben.“

Einige Monate später entfachten sie ihre Romanze erneut, bevor sie im Januar 2019 wieder Schluss machten.

Das könnte Euch auch interessieren