21.03.2020 15:22 Uhr

Gisele Bündchen richtet emotionale Worte an Heimatstadt

Andres Otero/Starpress

Gisele Bündchen hat „immer“ einen Platz für die Stadt Boston in ihrem Herzen. Das 39 Jahre alte Model und sein Ehemann Tom Brady ziehen bald nach Florida, nachdem der Sportstar sich dafür entschied, eine neue Herausforderung im Team der Tampa Bay Buccaneers anzunehmen.

Zuvor spielte er lange Jahre für die New England Patriots, die in Boston beheimatet sind, und Gisele Bündchen fand nun auf Instagram rührende Worte für die Stadt.

Emotionale Worte

Die Mutter von Vivian (7) und Benjamin (10) schrieb: „Was für ein Ritt das letzte Jahrzehnt doch war. Boston war so gut zu uns und wird immer in unseren Herzen sein. Wir werden auf ewig wunderbare Erinnerungen haben. Unsere Kinder wurden dort geboren und sind dort aufgewachsen und wir haben besondere Freundschaften geschlossen, die ein Leben lang Bestand haben werden. Ich werde unsere Freunde, den schönen Wandel der Jahreszeiten und die Fahrten zum Stadion vermissen, um Tom und die Pats anzufeuern. Danke an alle, die meinen Ehemann und unsere Familie all die Jahre hindurch unterstützt haben. Wir werden euch vermissen!“

Bündchen, die seit 2009 mit Brady verheiratet ist, sprach zuvor über das Geheimnis ihrer glücklichen Ehe. Sie erklärte, ihrem Ehemann „viel Aufmerksamkeit“ zu schenken. Außerdem glaubt das Model, dass es wichtig sei, Momente zu haben, in denen alle präsent seien. Dies führe zu Erfüllung, weil man nicht nur einen Teil von sich gebe, sondern sein gesamtes Ich.