Donnerstag, 25. Januar 2018 09:08 Uhr

Giuliana Farfalla macht die Fliege: „Ich bin nicht gut in sowas“

Für die meisten ihrer elf Mitcamper kommt die Verkündung von Giuliana Farfalla am Dienstagmittag australischer Ortszeit im RTL-Dschungelcamp völlig überraschend: Die jammerte „Ich bin nicht gut in sowas, deshalb halte ich es kurz. Ich gehe nach Hause!“

 Giuliana Farfalla macht die Fliege: "Ich bin nicht gut in sowas"

Tag 6: Giuliana Farfalla verkündet, dass sie freiwillig das Camp verlässt. Foto: MG RTL D

Die anderen Promis aus dem RTL-Pritschenlager wollen natürlich den Grund wissen. Doch so eine richtige Erklärung liefert Giuliana nicht: „Ich habe gemerkt ich kann nicht mehr. Akzeptiert es bitte und habt Verständnis und rastet nicht aus. Ich habe tolle Tage hier mit Euch verbringen dürfen und die waren auch total schön. Ich danke euch dafür. Aber für mich ist es jetzt vorbei. Klar wusste ich worauf ich mich einlasse mit all den Kameras. Aber es ist nicht meine größte Stärke zu sprechen und deshalb bin ich ja auch Model geworden. Ich hatte hier so viel Zeit nachzudenken, und das schmeißt mich auch in meine Vergangenheit zurück, weil ich hab‘ ja nicht so tolle Sachen erlebt…“

Ihr kommen die Tränen und um diese nicht zu zeigen verbirgt sie ihr Gesicht hinter Sydneys Fächer. Und dann ruft das Playboy-Playmate zaghaft: „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ Gut, ein Verlust für die Show ist das zurückhaltende Mädel gar nicht. Und, tschüss…

 Giuliana Farfalla macht die Fliege: "Ich bin nicht gut in sowas"

Foto: MG RTL D / Stefan Menne

Natascha wollte Mut machen

Das Transgender-Model hatte sich zuvor Natascha Ochsenknecht anvertraut: „Ich habe jetzt noch mit denen ein Gespräch und dann werde ich gehen.“ Natascha findet das nicht gut: „Ich finde es immer schwierig, wenn jemand freiwillig aufgibt. Du hast schon so viele Kämpfe mit dir geführt, da ist das eigentlich das hier ein Klacks gegen.“ Giuliana: „Ich will halt nicht erst am Boden liegen und dann sagen: Ich kann nicht mehr!“ Natascha: „Dann wird keiner rausgewählt und dann hat Tina nicht die Chance nach Hause zu kommen!“ Giuliana wird nachdenklich: „Echt, das ist ja blöd. Musstest du das jetzt sagen?“

 Giuliana Farfalla macht die Fliege: "Ich bin nicht gut in sowas"

Foto: MG RTL D / Stefan Menne

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren