Freitag, 15. Juni 2018 18:22 Uhr

GNTM: Thomas Hayo hört auf

Thomas Hayo verabschiedet sich von ‚Germany’s next Topmodel‘. Acht lange Jahre stand der 49-Jährige der Modelmama Heidi Klum mit Rat und Tat in der ProSieben-Sendung zur Seite.

GNTM: Thomas Hayo hört auf

Herr Hayo und Herr Michalsky. Foto: WENN.com

In der nächsten Staffel muss (oder will, das weiß man nie so genau) Heidi Klum nun ohne ihren Jury-Kollegen zurechtkommen. Hayo verkündete seinen Ausstieg aus der beliebten TV-Show auf seinem Instagram-Account und bedankt sich für die tolle Zeit: „Die letzten 8 Jahre mit meiner GNTM-Familie. Was für eine atemberaubende Reise das war! So viele coole junge Frauen, die ich auf ihrem Weg zu sich selbst und bei ihrer Karriere ein kleines Stück begleiten durfte.“

Das bekannte TV-Gesicht erklärt seinen Abschied aus dem Format damit, dass es am Ende ja dann doch zu viel Zeit in Anspruch genommen hat.

Nur eine Pause?

„Bei aller Freude über die vergangenen Jahre habe ich allerdings auch gemerkt, dass es jetzt für mich an der Zeit ist, erst einmal eine ‚GNTM‘-Pause einzulegen und neue Wege zu gehen. Die Produktion nimmt immer einen großen Anteil meines Jahres in Anspruch, so dass sich bei mir alles immer mehr um ‚GNTM‘ drehte“, erklärt das langjährige sympathische Jury-Mitglied.

„Ich möchte aber Dinge, die ich lange vernachlässigt habe, wieder stärker in den Fokus meiner Aktivitäten rücken. Mein New Yorker Leben, meine dortigen Freunde und viele Projekte, die mir am Herzen liegen, sowohl für meine Werbekunden, als auch in Sachen neue Abenteuer im TV-Bereich.“ Eine Rückkehr zu Heidi und der TV-Show möchte Hayo dennoch nicht ausschließen. „Natürlich bleibe ich der ‚GNTM‘-Familie eng verbunden, aber in welcher Rolle und wann, wird sich mit der Zeit ergeben“, gibt sich der Model-Mentor geheimnisvoll.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren