Freitag, 6. März 2020 12:07 Uhr

Hailey Bieber bekommt Ehe-Tipps von Onkel Alec Baldwin

Foto: imago images / Starface / imago images / MediaPunch

Hailey Bieber bekam Ehe-Tipps von ihrem berühmten Onkel. Die 23-Jährige, die als Model arbeitet, ist seit vorletztem Jahr mit ihrem Mann Justin Bieber verheiratet. Obwohl die Ehe nicht besser laufen könnte, bekam sie einen wertvollen Ehe-Tipp von ihrem Onkel, dem Schauspieler Alec Baldwin.

Der erklärte gegenüber ‘Us Weekly’ jetzt: „Ich denke, man sollte sich gegenseitig an erste Stelle setzen, wenn man kann.“ So mache er es auch mit seiner Frau Hilaria: „Wir versuchen wirklich alle, zusammenzubleiben.“ Bei Dreharbeiten sorge er dafür, dass ihn seine Familie begleitet, so Baldwin weiter: „Ich glaube, es funktioniert nicht, wenn man zu lange Zeit getrennt ist.“

„Es ist ihr Körper“

Hailey und ihr Justin Bieber denken derweil schon ans Kinderkriegen. Doch seine Liebste würde er deshalb aber nie unter Druck setzen oder mit ihr diskutieren, wie viele Kinder sie haben sollen. Denn der 26-Jährige Justin ist der Meinung, dass das ihre Entscheidung sei, weil es auch um ihren Körper gehe.

In der ‚The Ellen DeGeneres Show‘ meinte er auf die Frage, wie viele Kinder er haben möchte: „Ich denke, es liegt an Hailey Bieber, weil es ihr Körper ist.“ Über seine Ehe schwärmte er kürzlich:

„Verheiratet sein ist unglaublich. Ich sage euch, aber versteht es nicht falsch, die Ehe ist nicht einfach. Es ist etwas, woran man arbeiten muss. Wenn die Ehe einfach wäre, dann würde es jeder schnell machen. Jeder würde es machen. Wenn ihr also Kinder haben und heiraten wollt, dann denkt daran, dass ihr jeden Tag daran arbeiten müsst. Ihr müsst geduldig mit der Person sein, diese Person lieben, nett zu ihr sein und das bedeutet Arbeit. Es ist wirklich, wirklich unglaublich.“

Das könnte Euch auch interessieren