Freitag, 21. Februar 2020 11:52 Uhr

Hailey Bieber: „Justin und ich sind Stubenhocker“

imago images / ZUMA Press

Hailey Bieber ist zur Stubenhockerin geworden. Die 23-Jährige heiratete im November 2018 den Mädchenschwarm Justin Bieber. Obwohl die beiden aufgrund ihrer Jobs als Model und Sänger Zugang zu einigen exklusiven Partys hätten, ziehen sie es vor ihre Freizeit lieber in den eigenen vier Wänden zu verbringen.

„Justin und ich sind Stubenhocker. Als wir heirateten, kam ich gerade aus der Phase, in der ich immer irgendetwas zu tun brauchte“, gab die Blondine jetzt im Gespräch mit dem ‚People‘-Magazin zu.

Planen sie eine Familie?

Seit ihrer Ehe habe sich ihr Leben einfach verändert. „Mir ist klar geworden, was für ein Luxus es ist, an einem Freitagabend zu Hause vor dem Kamin zu sitzen“, erklärte sie weiter.

Justins Gattin wolle nie wieder zurück in ihr altes Leben. Für sie gehöre zu einem perfekten Tag auch die Möglichkeit, „manchmal einfach Aufgaben zu erledigen, nach Hause zu kommen, eine Serie weiterzugucken oder einen Filmabend zu veranstalten.“

Nachdem immer wieder Schwangerschaftsgerüchte die Runde gemacht hatten, hatte ihr berühmter Mann kürzlich offenbart, dass sie erst zu „gegebener Zeit“ eine Familie gründen wollen. Gegenüber Apple Music’s Zane Lowe, erklärte der ‚Baby‘-Interpret, dass er zunächst Pläne für eine Tournee habe und mit seiner Frau Hailey reisen wolle, um ihre Beziehung weiter zu stärken.

Das könnte Euch auch interessieren