Samstag, 9. Mai 2020 10:41 Uhr

Hailey Bieber leidet extrem unter öffentlichem Druck

imago images / MediaPunch

Hailey Bieber hat Probleme, mit öffentlicher Kritik klarzukommen. Das Model hat 2018 ihre große Liebe Justin Bieber geheiratet – allerdings sind nicht alle Fans mit der Beziehung einverstanden.

Vielmehr meinten einige Anhänger, dass der Sänger besser mit seiner Ex Selena Gomez zusammenpassen würde. Keine leichte Zeit für Hailey.

„Sie erfinden Details, die nicht stimmen“

„Es ist definitiv nicht einfach. Justin weiß, dass es schwer für mich ist, mit den Dingen klarzukommen, die die Leute sagen und die Vergleiche, die sie machen. Deshalb habe ich mich als auch weniger wert gefühlt“, gesteht sie in ihrer Facebook-Show „The Biebers on Watch“.

Die 23-Jährige versucht jedoch, mit Verständnis und Mitgefühl statt Wut zu reagieren. „Ich denke, wenn die Leute viel zu sagen haben oder andere kleinmachen. Der Grund dafür ist wohl, dass sie etwas Schlimmes durchmachen. Es hilft mir, mich daran zu erinnern, dass sie selbst etwas durchmachen“, erläutert sie.

Der hübschen Blondine ist bewusst, dass viele unwahre Gerüchte über ihre Ehe in der Medienwelt existieren. „Die Leute denken, sie wissen über alles Bescheid. Sie erfinden Details, die nicht mal stimmen“, sagt Hailey. „Es gibt vieles, das die Leute nicht wissen.“ (Bang)

Das könnte Euch auch interessieren