Sonntag, 30. Dezember 2018 10:21 Uhr

Hat Sophia Thomalla wirklich einen Neuen?

The LACMA 2018 Art and Film Gala 041118 Featuring: Sophia Thomalla, Gavin Rossdal Where: Los Angeles, California, United States When: 03 Nov 2018 Credit: Apega/WENN.com

Sophia Thomalla soll sich Medienberichten zufolge zu Weihnachten von Gavin Rossdale getrennt und einen neuen Mann geangelt haben.

Hat Sophia Thomalla wirklich einen Neuen?

Foto: Apega/WENN.com

Die 29-Jährige schien jedenfalls noch im November bei ihrem ersten gemeinsamen Auftritt mit dem 53-jährigen Ex-Mann von Gwen Stefani so glücklich zu sein, als sie und der Bush-Frontmann im Blitzlichtgewitter auf dem roten Teppich um die Wette strahlten. Nun aber scheint die Beziehung der beiden Stars nach fast zwei gemeinsamen Jahren der Vergangenheit anzugehören, denn Sophia wurde in Miami dabei beobachtet, wie sie angeblich mit einem neuen Mann turtelt – und der ist deutlich jünger als ihr Ex! Fotos bei TMZ und der ‚Daily Mail‘ würden die Turtelei bezeugen, heißt es.

Alles aus mit Gavin Rossdale?

Um wen es sich bei dem neuen „Lover“ (wenn es denn ein er ist) handelt, ist damit bekannt. So schmiegt sich die Tochter von Schauspielerin Simone Thomalla am Strand der Millionen-Stadt im „Sunshine State“ Florida an den 25-jährigen Loris Karius, seines Zeichens Torwart und zur Zeit von seinem Verein FC Liverpool an Besiktas Istanbul ausgeliehen.

Quelle: instagram.com

Eine indirekte Bestätigung der Turtelei kam auch direkt von dem Model selbst, als sie in ihrer Instagram-Story ein Foto ihres neuen Schatzes postete und ein weißes Herz hinzufügte. Und auch in der türkischen Hauptstadt soll Sophia ihn nach ‚Bild‘-Informationen bereits besucht haben.

Mit Gavin Rossdale (53), der mit seiner Ex drei gemeinsame Kinder hat, ist demnach also alles aus und der Musiker scheint darüber nicht allzu glücklich zu sein, denn er postete in seiner Instagram-Story ein trauriges Selfie und fügte ihm die Worte „Schlaflosigkeit und großer Mist“ hinzu. Das Fest der Liebe scheint für Gavin dieses Jahr also eher ein Fest des Frustes gewesen zu sein… (Bang)

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren