Mittwoch, 21. August 2019 20:59 Uhr

Heidi Klum postet Penis-Bild

Foto: imago images / PanoramiC

Nach der Traumhochzeit von Heidi Klum (46) und ihrem frisch angetrauten Ehemann (29) ging es für die beiden in die wohlverdienten Flitterwochen. Mal war sein Zwillingsbruder, Tokio Hotel Frontmann Bill Kaulitz dabei, nun reist sie mit ihren vier Kindern Leni, Henry, Johan und Lou.

Aktuell befindet sich die Patchwork-Familie in Italien, genauer gesagt in der geschichtsträchtigen Stadt Pompeji und macht das, was Touristen eben machen: Sightseeing. Einige Bilder von dem Familietrip postete Heidi Klum auf ihrem Instagram-Account, so wie bereits in den letzten Wochen auch.

Historischer Hintergrund

Doch ihre Follower wundern sich über ein ganz bestimmtes Bild. Heidi postete ein Bild von ihren Füßen, jedoch sieht man auf dem Boden einen Stein-Penis. Dabei handelt es sich aber nicht um einen Stein, der zufällig die Form eines männlichen Genitals zeigt, sondern wurde von den Menschen aus längst vergangener Zeigt bewusst so angelegt.

Ein Follower schreibt in die Kommentare: „Wusstest du, dass Foto Nummer 6 den Weg ins nächste Bordell weist?“

Model-Mama Heidi ist selbstverständlich bestens informiert und weiß diesen Fun-Fact natürlich. Übrigens, solche historischen Penis-Abbildungen sind keine Seltenheit, denn so ganz ohne Google-Maps und Co. fanden die Menschen im historischen Pompeji so doch noch den Weg ins nächstgelegene Bordell. Clever oder?

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren