Mittwoch, 13. Juni 2018 08:47 Uhr

Hilary Duff: Ihr Sohn und die Vorfreude auf den Neuzugang

Hilary Duff glaubt, ihr Sohn Luca wird bereits „warm“ mit dem Gedanken, bald eine kleine Schwester zu bekommen. Die 30-jährige Schauspielerin gab kürzlich bekannt, dass sie und ihr Freund Matthew Koma ihr erstes gemeinsames Kind erwarten.

Hilary Duff: Ihr Sohn und die Vorfreude auf den Neuzugang

Foto: WENN

Der sechsjährige Luca, dessen Vater Hilarys Ex-Mann Mike Comrie ist, gewöhnt sich angeblich langsam an den Gedanken, bald ein Geschwisterchen zu haben.

In der ‚Late Late Show with James Corden‘ sagte die ‚Wake Up‘-Hitmacherin: „Der Anfang war ein wenig… er war überrascht und nun wird er mit dem Gedanken warm. Ich denke, es wird ein Mädchen, aber er hat neulich seinen Freunden in der Schule erzählt, dass er eine Schwester bekommt, die teilweise ein Orang-Utan ist, also werden wir sehen. Man weiß nie.“ Duff, deren Ehe mit Comrie 2016 endete, verriet auch, dass Luca sich bereits für einen Namen entschieden hat. „Wir sind für jegliche Vorschläge offen, aber Luca findet, Cafont Croissant ist der coolste Name. Wenn ich nur ‚Cafont‘ sage und ‚Das wäre so cool, niemand in der Schule hätte den Namen Cafont‘, dann sagt er ‚Croissant. Cafont Croissant.‘ Es gehört so zusammen, man darf die beiden [Namen] nicht trennen.“

Baby-News letzte Woche verkündet

Die Sängerin und ihr Freund verrieten die Baby-News vergangene Woche in einem Instagram-Post. Duff postete ein Foto von sich und Matthew, auf dem sie sich küssen und auf dem ihr wachsender Babybauch sich deutlich unter einem Maxi-Kleid abzeichnet. Unter das Foto schrieb sie: „Wisst ihr was, Leute! @matthewkoma und ich haben unsere eigene kleine Prinzessin gemacht und wir könnten nicht aufgeregter sein!!!!!“ Koma, der seit 2016 mit der früheren ‚Lizzie McGuire‘-Darstellerin zusammen ist, teilte ebenfalls das Foto und schrieb: „Wir haben ein kleines Mädchen gemacht! Sie wird genauso schön und süß wie ihre Mutter… @hilaryduff ein weiteres unglaubliches Kapitel beginnt.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren