Mittwoch, 22. Januar 2020 22:51 Uhr

Hilary Duff schwärmt von ihrer Hochzeitsreise mit Matthew

imago images / UPI Photo

Hilary Duff und Matthew Koma gaben sich zuletzt im engsten Kreis das Ja-Wort. Darauf folgte eine romantische Hochzeitsreise nach Südafrika über die die Schauspielerin nun gesprochen hat.

Nach der Feier am 21. Dezember im Garten ihres Hauses in Los Angeles, ging es für das frisch angetraute Paar nämlich auf Safari. Dank der Posts auf Instagram bekamen die Fans der beiden schon während des Trips einen Eindruck von den Flitterwochen, worüber die ‚Lizzie McGuire‘-Darstellerin nun plauderte.

Quelle: instagram.com

„Ich fühlte mich so glücklich“

„Wir haben die coolsten Sachen gemacht. Wir waren beide noch nie auf einer Safari und es war so, wie alle sagen. Dafür gibt es keine Worte. Wir haben die großen Fünf (Nashorn, Löwe, Tiger, Elefant, Büffel) in den ersten zwei Tagen gesehen! Ich fühlte mich so glücklich“, schwärmte die 32-Jährige gegenüber dem ‚People-Magazin‘.

„Ich bin nach Hause gekommen und habe versucht, Luca alles zu erklären, was wir gesehen haben, und er fragte nur, ob ich einen Leguan gesehen habe“, diese sind allerdings nur über den Lateinamerikanischen Kontinent verbreitet.

Quelle: instagram.com

Das sind ihre Kinder

Der 7-Jährige stammt aus der Partnerschaft mit Hilarys Ex Mike Comrie. Mit ihrem jetzigen Gatten hat die Schauspielerin zudem einen 1-Jährigen Sohn. Die Kinder kamen während der Flitterwochen bei der Familie der Mutter unter.

Das könnte Euch auch interessieren