Donnerstag, 26. Oktober 2017 14:34 Uhr

Hugh Jackman holt sich einen Bambi ab

Die großen deutschen Film- und Showbiz-Preise stehen ja in dem Verruf willkürlich verliehen zu werden. Beispielsweise an internationale Prominente, die gerade Zeit haben oder in der Nähe sind. Jetzt holt sich Hugh Jackman den Bambi ab.

Hugh Jackman holt sich einen Bambi ab

Hugh Jackman mit Gattin Deborra-lee Furness. Foto: Derrick Salters/WENN.com

Der Bambi ist einer der begehrtesten Medienpreise Deutschlands, die Verleihung ein Event. In drei Wochen ist es wieder soweit. Der 49-jährige australische Star wird mit einem Bambi ausgezeichnet. Der australische Schauspieler, Sänger und Filmproduzent erhalte den Medienpreis in der Kategorie „Entertainment“, teilte Hubert Burda Media heute mit.

Für die Bambi-Jury ist die Entscheidung glasklar: Sie hebt die Vielseitigkeit des knapp 1,90m-Hünen hervor – von dramatischen Stoffen wie „Australia“ über Thriller wie „Passwort: Swordfish“ bis hin zur Musical-Verfilmung „Les Misérables“. „Er ist nicht nur einer der populärsten Schauspieler weltweit, sondern auch ein großartiger Entertainer“, so die Jury.

Hugh Jackman ist treu wie Gold

Der 49-Jährige soll den Preis bei der diesjährigen Bambi-Verleihung am 16. November in Berlin persönlich entgegennehmen, wie eine Sprecherin sagte. Die goldglänzenden Trophäen in Form eines Rehkitzes werden in diesem Jahr zum 69. Mal vergeben, das Erste überträgt die Gala ab 20.15 Uhr live aus dem Theater am Potsdamer Platz.

Übrigens: Jackman (48) erklärte gerade, wie er potenziellen Verlockungen durch attraktive Kolleginnen aus dem Weg geht. Auf die Frage, ob er nie in Versuchung gekommen sei, sagte der einstige „Sexiest Man Alive“ gegenüber der Illustrierten ‚Gala‘: „Nie, denn ich bin treu wie Gold! Ich will Ihnen mal erzählen, wie meine Frau Deb und ich damit umgehen: Immer kurz vor den Dreharbeiten zu einem neuen Film stelle ich die Leading Lady, mit der ich im Film vielleicht sogar Liebesszenen haben werde, meiner Frau vor. Und jedes Mal finden diese Ladys meine Frau total toll. Das entspannt die Lage ganz wunderbar.“

Jackmans neuer Film ‚Greatest Showman‘ kommt am 4. Januar 2018 in die Kinos. (dpa/KT)

Hugh Jackman holt sich einen Bambi ab

Jackman in „Greatest Showman“. Foto: 20th Century Fox

Hugh Jackman: seine 10 berühmtesten Filme

X-Men (2000)
Passwort: Swordfish (2001)
Van Helsing (2004)
Prestige – Die Meister der Magie (2006)
Australia (2008)
Real Steel (2011)
Les Miserables (2012)
Prisoners (2013)
Pan (2015)
Eddie -The Eagle (2016)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren