Samstag, 13. Januar 2018 09:19 Uhr

Hugh Jackman: Versteckte Liebesbotschaft an seine Frau

Hugh Jackman enthüllt ein romantisches Geheimnis. Der 49-jährige Schauspieler ist seit 1996 glücklich mit seiner Frau Deborra-Lee Furness verheiratet und erklärt, dass er ihr seinen ganzen Erfolg verdankt.

Hugh Jackman: Versteckte Liebesbotschaft an seine Frau

Foto: C.Smith/WENN.com

Deshalb will er sich auf ganz besondere Weise bei seiner Liebsten erkenntlich machen und schickt ihr bei öffentlichen Auftritten eine versteckte Botschaft. Der Australier verrät: „Jedes Mal, wenn ich auf die Bühne gehe oder zur einer Award-Zeremonie oder wenn ich einen Oscar überreiche, lege ich meine Hand auf mein Herz und suche im Publikum nach ihr. Das ist meine Art, ihr zu danken, denn für mich ist es das, was wirklich zählt.“

Ohne Deborrah wäre er nicht berühmt

Gemeinsam zieht das Paar die Kinder Oscar (17) und Ava (12) auf Der ‚Logan‘-Darsteller erklärt im Gespräch mit dem britischen ‚Hello!‘-Magazin, dass er ohne seine Frau wohl nie der Star geworden wäre, der er heute ist: „Ohne sie wäre es unmöglich gewesen. Sie hat stets an mich geglaubt und gewusst, dass ich es schaffen würde. Ich dachte erst, sie ist verrückt und dass sie nur verliebt ist und falsch liegt. Von Beginn an hat sie gesagt ‚Ich weiß, wohin du gehst.'“

Quelle: instagram.com

Die großen Träume seiner Frau seien die ausschlaggebende „Macht“ gewesen: „Ich habe hart gearbeitet, aber irgendwie war sie die mit all den Träumen.“ Und heute könnte der Frauenschwarm nicht glücklicher sein: „Es ist ein Traum, Hugh Jackman lebt seinen Traum.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren