Sonntag, 29. Oktober 2017 14:03 Uhr

Inka Bause: „Ich hatte eine wunderbare Hochzeit“

Inka Bause ist auch persönlich noch auf der Suche nach der großen Liebe. Sonst hilft die 48-jährige Moderatorin in der RTL-Sendung ‚Bauer sucht Frau‘ anderen Menschen dabei, den Partner oder die Partnerin für das Leben zu finden.

Solo ziemlich glücklich: Inka Bause (noch 48). Foto: WENN.com

Solo ziemlich glücklich: Inka Bause (noch 48). Foto: WENN.com

Derweil ist sie selbst seit ihrer Scheidung 2005 als Single unterwegs und hat den Richtigen einfach noch nicht gefunden. Im Interview mit ‚Das neue Blatt‘ offenbart die Blondine: „Klar möchte ich nicht alleine alt werden. Ich muss nicht noch mal heiraten, denn ich hatte eine wunderbare Hochzeit. Aber ich wünsche mir schon jemanden, mit dem ich mein Leben teilen kann.“

Vielleicht lernt sie ihn im Altenheim kennen

Für die vielbeschäftigte TV-Moderatorin muss das aber auch gar nicht gleich und sofort sein – ganz im Sinne von ‚Gut Ding will Weile haben‘ ergänzt sie nämlich: „Vielleicht lerne ich IHN erst im Altersheim kennen. Wer weiß!“ Da zeigt sich jemand aber durchaus sehr geduldig bei der Partnerwahl. Vielleicht auch, weil sie ganz genaue Vorstellungen von ihrem zukünftigen Liebsten hat: Zum einen soll er so ein Opern-Fan wie sie sein und zum anderen am besten auch noch einen Hund haben. Die Daumen drücken ihr ihre ‚Bauer sucht Frau‘-Kandidaten dafür ganz bestimmt.

Inka Bause: "Ich hatte eine wunderbare Hochzeit"

Heimlicher Star der aktuellen Staffel: Gerald (30), Farmer aus Namibia. Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

„Bauer sucht Frau“ am Montagabend

Montagabend gibt es ab 20.15 Uhr wieder eine zweistündige Folge von Bauer sucht Frau‘. Andrés Besuch steht schon am frühen Morgen vor großen Herausforderungen. Wie wäscht man sich ohne fließend Wasser? Bei Bauer Klaus wird gegessen, und zwar selbstgebackenes Brot. Doch dabei kommt es zu Verständigungsproblemen. Beim liebevollen Thüringer Günter stellt sich Frage, ob der Hobbybauer nach 35 Jahren Singledasein überhaupt bereit ist, für eine Frau an seiner Seite? In Namibia knallt es! Nach Schießtraining und Fahrübungen über Sandpisten fordern die Frauen mehr Romantik von Farmer Gerald.

Der Dreck muss weg: Klaus Jürgens Junggesellenbude soll auf Vordermann gebracht werden. Ist da schlechte Stimmung vorprogrammiert? Landwirt Uwe startet voller Freude in die Hofwoche, doch kaum ist seine Außerwählte angekommen, gibt es ernste Probleme. Mit Nordic Walking Richtung Glück: Bei Hobbybauer Reinhold in Sachsen-Anhalt kommt es zu ersten Annäherungen.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren