20.12.2019 20:36 Uhr

Ist Nadja Abd El Farrag jetzt in falsche Hände geraten?

imago images / Chris Emil Janßen

Nadja Abd el Farrags einstiger Manager hat Angst um sie. Die 54-Jährige hat in der Vergangenheit immer wieder für schockierende Schlagzeilen gesorgt. Nachdem sie kurzzeitig wieder bei ihrer Mutter einziehen musste und sogar einen weiteren lukrativen Job verloren hat, meldet sich nun ihr ehemaliger Manager zu Wort.

„November habe ich den Kontakt abgebrochen“

Der Hamburger Hotelier Burkhardt Stoelck nahm Naddel im Jahr 2016 nach einigen ihrer Pleite- und Alkoholskandalen bei sich auf. Drei Jahre lang versuchte er ihr dabei rührend zu helfen, ihr Leben wieder in den Griff zu kriegen, kümmerte sich um ihre Jobs, half ihr finanziell und beherbergte sie zudem noch in seinem Hamburger Hotel.

Ist Nadja Abd El Farrag jetzt in falsche Hände geraten?

imago images / Chris Emil Janßen

Mittlerweile herrscht zwischen den Freunden jedoch Funkstille. „Anfang November habe ich den Kontakt abgebrochen“, berichtet der Hotelbetreiber jetzt gegenüber ‚t-online.de‘. „Hätte ich ihr damals nicht geholfen, wäre sie heute tot. Ich bin sehr traurig und habe Angst davor, was mit Naddel jetzt passieren wird.“

„Das macht mir riesige Sorgen“

Dass die Ex von Dieter Bohlen nun in Dangast wohnt und eine neue „Beraterin“ hat, bereitet ihm Kopfzerbrechen: „Das macht mir Sorgen. Das macht mir riesige Sorgen.“ Er befürchte, dass sie „in die falschen Hände“ geraten sei und ist sich sicher: „Ihre Beraterin ist zu nichts fähig, das wird ein totales Desaster werden.”

Trotz all der Sorgen, will er sich weiterhin zurückziehen: „Das Kapitel ist abgeschlossen. Ich würde gerne etwas tun, damit sie zurückkommt, aber das kann ich nicht. Das geht nicht, nicht bei dieser Beraterin.“ Allerdings will er noch einen letzten Versuch starten, um ihr irgendwie zu helfen. „Ich werde mal mit Nadjas Mutter sprechen. Ich nutze Weihnachten als Gelegenheit, um mich mal bei ihr zu melden“, erklärte Burkhardt Stoelck.

Während ihre Liebsten weiterhin besorgt um das Wohlergehen des TV-Stars sind, ist Nadja Abd El Farrag aktuell scheinbar sehr glücklich. Neben ihrer neuen Wohnung will sie auch beruflich neu durchstarten und Kosmetikerin werden.