Montag, 11. Dezember 2017 09:37 Uhr

Jamie Oliver will für Prinz Harry und Meghan Markle kochen

Briten-Starkoch Jamie Oliver will für die Royale Hochzeit kochen. Derzeit dürften im britischen Königshaus die Vorbereitungen für die nächste royale Heirat schon im vollen Gange sein. Nachdem Prinz Harry und Meghan Markle erst kürzlich ihre Verlobung öffentlich gemacht hatten, melden sich immer mehr berühmte Helfer.

Jamie Oliver will für Prinz Harry und Meghan Markle kochen

Jamie Oliver bei Markus Lanz. Foto: Becher/WENN.com

So auch der TV-Star. Im kommenden Mai wollen sich der Prinz und die 36-jährige Schauspielerin das Jawort geben und der Starkoch möchte das Essen für die Hochzeit kochen. Der 42-Jährige wolle dem beiden frisch verlobten Paar seine Dienste anbieten, erklärte er in einem interview mit der ‚Bild‘-Zeitung. Bereits für die Hochzeit von William und Kate hatte sich der Brite extra ein neues Pastetenrezept ausgedacht.

Ein fantastisches Hochzeitsmenü mit zehn Kollegen?

Für die nächste royale Trauung habe er aber etwas ganz anderes vor: „Ich spreche zur zeit schon mit zehn der bekanntesten Köche aus England und den USA. Wir wollen ein fantastisches Hochzeitsmenü entwerfen“, verriet der fünffache Vater. Auch um die Musik bei ihrer Eheschließung müssen sich der 33-Jährige und seine Liebste keine Gedanken mehr machen. Ed Sheeran gab nämlich erst kürzlich bekannt, dass er ebenfalls gerne einen Beitrag zu der königlichen Hochzeit leisten würde.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren