13.03.2020 12:30 Uhr

Janin Ullmann ist schon wieder in Paris – wegen Neymar?

Janin Ullmann, Foto: Imago Images / Future Image Neymar, Foto: imago images / Laci Perenyi

Janin Ullmann feuert erneut die Gerüchteküche an bezüglich einer angeblichen Liason mit einem Fußballstar. Die Moderatorin befand sich im Kurzurlaub in Paris, wo zufällig auch Fussballstar Neymar ein Spiel hatte. War das reiner Zufall?

Moderatorin Janin Ullmann wurde in den letzten Wochen verdächtig oft mit Fussballspieler Neymar gesichtet. Alles fing mit einem Instagram Post vom Valentinstag an. Die 38-Jährige kommentierte das Bild von sich und dem Fussballspieler mit den scherzhaften Worten: „Er hat mich gefragt und ich habe Ja gesagt“. Ein Herz- und Ring-Emoji, wenn auch scherzhaft gemeint, verleiteten dazu die Bekanntschaft als etwas mehr anzusehen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Janin Ullmann (@janinullmann) am Feb 14, 2020 um 12:59 PST

Ist Janin verliebt in Paris?

In ihrer Instagram-Story postete die Blondine am Mittwochnachmittag ein Video, worin sie lächelnd in die Kamera schaut, während man im Hintergrund die Seine erkennen kann. „Paris mon amour“, schrieb die ProSieben-Moderatorin dazu. Zufälligerweise spielt Neymar im Fußballklub Paris Saint-Germain und hatte am Mittwoch, den 11. März ein Spiel gegen Borussia Dortmund. War sie deshalb in Paris? Um dem 28-Jährigen anzufeuern?

Ungewöhnlich wäre es nicht, denn die Moderatorin von „Das Ding des Jahres“ saß schon Ende Februar zusammen mit dem Kicker auf der Tribüne bei einem Spiel. Kennengelernt haben sie sich auf einem Düsseldorfer Mode-Event am 13. Februar. Ist die Moderatorin also nicht nur verliebt in Paris, sondern sogar verliebt in Paris Saint-Germain’s Spieler neymar?