Donnerstag, 29. August 2019 23:38 Uhr

Jennie Garth: Immer noch verheiratet – dank Trennung

Foto: imago images / Future Image

Jennie Garth ist der Meinung, dass ihre 10-monatige Trennung von ihrem Ehemann Dave Abrams ihre Ehe gerettet hat. Die ‚Beverly Hills, 90210‘-Darstellerin und der 38-jährige Schauspieler gaben sich im Juli 2015 das Ja-Wort.

Jedoch trennte sie das Paar im August 2017 und Dave reichte dann sogar die Scheidung ein, unter Berufung auf „unvereinbare Differenzen“ – jedoch beantragte er dann wieder die Einstellung des Verfahrens. Jennie hat nun über die Zeit, die sie als Paar getrennt verbrachten, gesprochen und verriet, dass die Trennung sie und Dave näher zusammengebracht hätte und ihnen klar gemacht habe, wie sehr sie einander liebten.

Jennie Garth: Immer noch verheiratet - dank Trennung

Jennie Garth mit Gatte Dave Abrams und Tochter Fiona Eve Facinelli 2017. Foto: imago images / Future Image

„Wir brauchten die Zeit“

Im Gespräch mit dem ‚People‘-Magazin schilderte der Serien-Star: „Wir hatten beide getrennte Lernaufgaben und dann kamen wir zurück und teilten, dass Wachstum eine Art Faser war, die uns wieder miteinander verband. Wir mussten uns definitiv komplett trennen. Wir brauchten diese Zeit, um zu wachsen.”

Jennie und Dave haben sich 2014 an einem Blind Date getroffen und innerhalb eines Jahres bei einer Zeremonie auf ihrer Ranch in Los Olivos, Kalifornien, den Bund fürs Leben geschlossen. Im Nachhinein räumte die 47-jährige Schauspielerin jedoch ein, sie hätten mehr Zeit zusammen verbringen sollen, bevor sie vor den Traualtar traten.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren