Donnerstag, 1. März 2018 11:08 Uhr

Jennifer Aniston: Strandurlaub nach Trennung

Jennifer Aniston plant angeblich einen „Strandurlaub“, um sich von ihrer Trennung von Justin Theroux zu erholen. Die ‚Friends‘-Darstellerin hat im Februar verkünden lassen, dass sie und der 46-jährige Schauspieler sich Ende des vergangenen Jahres nach zweieinhalb Jahren Ehe getrennt haben.

Jennifer Aniston: Strandurlaub nach Trennung

Foto: FayesVision/WENN.com

Nun wird bekannt, dass sie einen Strandurlaub in Hawaii mit ihren engsten Freunden plant, um die Vergangenheit hinter sich zu lassen. Ein Vertrauter verriet gegenüber der ‚Sun Online‘: „Jen liebt Strandurlaub – es gibt nichts, das sie mehr entspannend findet als ein Ausflug zum Strand oder am Pool zu liegen. Normalerweise fliegt sie nach Mexico, an den gleichen Ort, aber sie möchte erstmal nicht nach Mexiko, weil es sie zu sehr an Justin erinnert! Es heißt, sie wolle mit zehn Freunden nach Hawaii – eine ganz entspannte Sache.“

Quelle: instagram.com

Freunde bei Aniston daheim?

Die 49-jährige Schauspielerin hat eine enge Gruppe von Freunden, die ihr geholfen haben, ihre Trennung von Justin zu verarbeiten, und es wird angenommen, dass die Reise eine Art Dankeschön an sie und auch ein Neustart für Jennifer darstellen soll. Der Vertraute weiter: „Im Moment sind ihre zehn besten Freunde bei ihr zuhause. Sie sind alle dort geblieben, damit sie sich nicht alleine fühlt. Es ist quasi so, als habe sie eine rotierende Ansammlung von Freunden dort, die immer da sind.“ Jennifer möchte ihre Zeit in Hawaii allerdings nicht dazu nutzen, einen neuen Freund zu finden, da sie kürzlichen Berichten zufolge noch nicht wieder daran interessiert ist, sich zu verlieben.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren