Sonntag, 3. Juni 2018 17:14 Uhr

Jennifer Aniston und Courteney Cox sind unzertrennlich

Sie waren schon beste Freundinnen in ihren Rollen als Rachel und Monica in der Erfolgsserie „Friends“. Und auch wenn die Kamera aus war, verbrachten Jennifer Aniston und Courteney Cox jede Menge Zeit miteinander. Ihre Freundschaft hat auch nach den Dreharbeiten bis heute gehalten. Die beiden sind offenbar sogar noch stärker zusammengewachsen.

 Jennifer Aniston und Courteney Cox sind unzertrennlich

Foto: Brian To/WENN.com

Jetzt wird Jennifer sogar Courteneys Trauzeugin, wenn die dem Snow Patrol-Gitarristen Johnny McDaid das Ja-Wort gibt. Immerhin war auch bereits Courteney auf Jennifers Hochzeit mit Justin Theoroux ihre Trauzeugin. Als dann das plötzliche Ehe-Aus kam, sei Cox für Anistion der „Fels in der Brandung“ gewesen. Eine Quelle erzählte dem „Mirror“: „Die beiden sind richtig dicke miteinander und in den letzten Monaten noch näher zusammengerückt.“ Die kultigen Freundinnen hätten eine so starke Freundschaft, dass Courteney nie auf die Idee kommen würde, den Gang zum Traualtar ohne ihre Beste zu gehen.

Und nicht nur die beiden scheinen „Friends for ever“ sein zu wollen. Aniston und Cox haben auch ihre „Friends“-Kollegin Lisa Kudrow wieder mit ins Freundschaftsboot geholt. Die drei Mädels haben sogar ihre eigene Whats App-Gruppe.

Auf und ab in der Beziehung

Courteney Cox und Johnny McDaid begannen sich 2013 zu daten und kündigten ein Jahr später ihre Verlobung an. Dann trennten sie sich eine Zeit lang, bevor sie 2016 wieder zueinanderfanden. Beide planen den Bund fürs Leben im Haus des Gitarristen in Derry, Nordirland zu schließen. Dann wollen sie nach Malibu, Kalifornien weiterreisen und sich bei einer zweiten Zeremonie mit Freunden und Familien am Strand das Versprechen für die Ewigkeit zu geben.

Jennifer und Courteney amüsierten sich übrigens vergangene Nacht gemeinsam bei einem Chanel-Event in Los Angeles. Die „Friends“ sahen atemberaubend aus. Jen trug ein bodenlanges, schwarzes Cocktailkleid, während Courteney sich für eine seidenweiße Bluse und einen schwarzen taillierten Rock entschieden hatte. Bezaubernde Freundinnen! (SV)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren